Beauty & Wellness

HAARTRANSPLANTATION TüRKEI VORHER NACHHER Haartransplantation in der Türkei durchführen lassen – Vorher-nachher-Bilder belegen herausragende Ergebnisse

TIM Company UG

TIM Company UG

Die häufigste Ursache für Haarausfall ist die androgenetische Alopezie – der von den Erbanlagen bedingte Haarausfall. Heutzutage ist das Mittel der Wahl gegen Haarausfall die Haartransplantation. Diese in Deutschland sehr teure Behandlung, lässt sich bei hoher Qualität wesentlich günstiger in der Türkei durchführen. Die positiven Ergebnisse einer Haartransplantation in der Türkei belegen Vorher-nachher-Bilder.

Haartransplantation in der Türkei – ausführliche Planung durch Dr. Cinik

Haartransplantation in der Türkei – ausführliche Planung durch Dr. Cinik

Warum eine Haartransplantation in der Türkei sinnvoll ist

Haarausfall ist vor allem ein bei Männern weitverbreitetes Phänomen. Aber auch Frauen leiden unter den Folgen des Haarausfalls. Das Selbstbewusstsein und auch die Psyche können von kahlen Stellen am Kopf, einer Halbglatze oder sogar dem kompletten Haarverlust beeinträchtigt werden. Heutzutage kann eine Haartransplantation aber sicher und mit natürlich aussehenden Ergebnissen Abhilfe schaffen.

Patienten müssen sich nicht teuer in Deutschland behandeln lassen - als sinnvolle Alternative gilt die Türkei. Tatsächlich gilt die Türkei als das weltweit führende Land in Sachen Haartransplantationen. Eine Infrastruktur aus modernen Spezialkliniken und renommierten Fachärzten hat sich hier über Jahrzehnte etabliert. Besonders attraktive Konditionen bietet die Dr Cinik Hair Transplant Clinic. Unter dieser Marke können Patienten komplette Pauschalangebote buchen, die neben der Behandlung beim renommierten Facharzt Dr. Emrah Cinik im hochmodernen Kolan Hospital in Istanbul auch die Unterbringung in einem Vier- bis Fünfsternehotel sowie den Transfer zwischen Flughafen, Hotel und Klinik, eine deutschsprachige Beratung durch Dolmetscher und Vorsorge- und Nachsorge-Pakete inklusive PRP-Behandlung, Medikamenten, Pflegeprodukten und Versorgungsmaterialien wie Schlafkissen beinhalten. Interessierte können sich von den beeindruckenden Ergebnissen der Haartransplantationen von Dr. Cinik unter anderem durch Vorher-nachher-Bilder überzeugen.

Haartransplantation in der  Türkei – Vorbereitungen der Operation

Haartransplantation in der Türkei – Vorbereitungen der Operation

Moderne Behandlungsmethoden in der Türkei

Die Technik der Haartransplantation hat sich über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt. Nicht zuletzt in der Türkei wurden mehrere neue Methoden eingeführt und erprobt. Heute lassen sich mit modernen Methoden gute Ergebnisse ohne größere Wunden oder Narbenbildung erzielen.

Die heute am häufigsten angewandte Methode der Haartransplantation heißt FUE (Follicular Unit Extraction). Mit einer speziellen Nadel werden dabei einzelne Grafts, also Einheiten von Haarfollikeln, von den Spenderarealen entnommen und an den entsprechenden kahlen Stellen eingesetzt. Zuvor müssen dafür jedoch Kanäle manuell geöffnet werden – die Haarfollikel verbleiben derweil für kurze Zeit in einer Nährstofflösung. Die Weiterentwicklung dieser Methode ist in gewisser Weise DHI (Direct Hair Implantation). Hierbei werden die einzelnen Grafts direkt mit einem speziellen Implantierstift eingesetzt, ohne die Kanäle vorher manuell öffnen zu müssen. Das sorgt für ein präzises Arbeiten, bei dem auch die Haarwuchsrichtung durch den Einpflanzwinkel mitbestimmt werden kann, und ermöglicht eine hohe Haardichte. Die Anwachsrate ist hoch und die Wundheilung verläuft schnell. Es bleiben keine Narben zurück.

In Vorgesprächen, die auch per Telefon aus Deutschland stattfinden können, ermittelt Dr. Cinik mit seinem Team die für den jeweiligen Patienten ideale Behandlungsmethode. Bei noch nicht bis zur Glatze fortgeschrittenem Haarausfall erzielt meist die DHI-Methode die besten Ergebnisse.

Haartransplantation in der Türkei – Vorher-nachher-Bilder zeugen von der Qualität der Behandlung bei Dr. Cinik

Dr. Cinik gilt als versierter Spezialist für Haartransplantationen und ist von der ISHRS (International Society of Hair Restoration Surgery) zertifiziert. Mit seinem Team behandelt er seit über 15 Jahren erfolgreich Patienten aus aller Welt. Unter der Marke "Dr. Cinik Hair Transplant Clinic" führt Dr. Cinik die Haartransplantationen ausschließlich im renommierten Kolan Hospital in Istanbul durch. Die moderne Klinik mit technologischer Ausstattung auf dem neuesten Stand hat eine Akkreditierung der JCI (Joint Commission International) für herausragende Qualität in Patientensicherheit und medizinischer Versorgung.

Interessierte können sich einen Eindruck von den Behandlungsergebnissen durch eine Vielzahl von Vorher-nachher-Bildern machen. Zufriedene Patienten zeigen dort, wie sie einige Monate nach der Behandlung ihre Haarpracht zurückerlangt haben. Auch die Bewertungen auf Online-Portalen wie ProvenExpert, WhatClinic oder Trustpilot sprechen eine deutliche Sprache. In den Erfahrungsberichten bringen Patienten vor allem die intensive, auch deutschsprachige Beratung durch Herrn Dr. Cinik sowie die professionelle und schnelle Behandlungsweise und die Zufriedenheit über die Ergebnisse zum Ausdruck.

Für eine Haartransplantation mit der DHI-Methode bei Dr. Cinik belaufen sich die Kosten im Komplettpaket je nach Anzahl der verpflanzten Grafts auf 2090 bis 3000 Euro. Auf die Behandlungsergebnisse erhalten die Patienten eine zehnjährige Garantie. Kunden können sich im Vorfeld anhand von Vorher-nachher-Bildern einen Eindruck verschaffen.