ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Garten & Hobby

HäKELANLEITUNGEN Vom Schal bis zu Amigurumi: Individuelle Häkelanleitungen zum Herunterladen

Fotolia

Fotolia

Wer beim Häkeln lediglich an warme Socken von Oma denkt, hinkt der Zeit gehörig hinterher. Heute greifen Jung und Alt zur Häkelnadel und verbringen so manche Stunde mit der entspannenden Handarbeit. Da Häkeln leicht zu lernen ist, kann wirklich jeder mitmachen und schafft mit etwas Übung und den richtigen Häkelanleitungen irgendwann auch Kleidung und Amigurumis.

Häkelanleitungen online kaufen

Mützen in verschiedenen Motiven häkeln

Den Alltagsstress einfach weghäkeln

Mit Wolle und Nadel den Alltagsstress hinter sich lassen: Das ist sicher einer der Gründe, weshalb sich Häkeln wachsender Beliebtheit erfreut. Tatsächlich ist Häkeln mehr als einfach nur ein Zeitvertreib, sondern sogar richtig gut für die Gesundheit. Einer Studie zufolge kann Häkeln sogar genauso beruhigend wirken wie Meditation oder Yoga. Die regelmäßigen Handbewegungen, die man beim Häkeln ausführt, wirken wie ein Mantra, das entspannt und den Blutdruck sowie die Herzrate senkt. Häkeln ist dabei so effektiv, dass sogar das Schmerzempfinden gelindert wird. Menschen, die unter Angstzuständen oder Depressionen leiden und regelmäßig häkeln, berichten ebenfalls von einer lindernden Wirkung, weshalb viele Therapeuten ihren Patienten das Häkeln sogar ausdrücklich empfehlen. Nicht zuletzt trainiert Häkeln auch das Gedächtnis; gerade bei etwas aufwendigeren Projekten, die einiges an Konzentration und Aufmerksamkeit erfordern, wird das Gehirn trainiert. Auch hier zeigten Studien, dass Menschen, die sich regelmäßig einer Handarbeit wie dem Häkeln widmen, später seltener über Gedächtnisprobleme klagen.

Von den gesundheitlichen Vorzügen einmal abgesehen, macht Häkeln einfach nur Spaß. Etwas mit den eigenen Händen herzustellen, ist ein ganz besonderes Gefühl, das in der heutigen Welt selten geworden ist. Auch machen sich die selbst gehäkelten Schals, Mützen, Halstücher, Kissen und Kuscheltiere gut als Geschenke, mit denen etwas Gekauftes kaum mithalten kann.

Häkelanleitungen für Amigurumis

Socken werden sehr gern gehäkelt

Vom Topflappen bis zum Kuscheltier

Am besten fangen Häkel-Neulinge mit etwas ganz Schlichtem wie einem Schal an. Schon bei solch einfachen Projekten lernt man die wichtigsten Techniken des Häkelns kennen und kann seine Künste dann bei schwierigeren Aufgaben immer weiter verfeinern.

Aus Japan stammen die Amigurumis - eine Art Sammelbegriff für gehäkelte Kuscheltiere, Figuren oder auch beliebte Manga-Charaktere. Meist wird dabei ein weicher Füllstoff ausgestopft, um dem Amigurumi Form zu verleihen. Auch bestehen solche Figuren in der Regel aus mehreren zusammengesetzten Einzelteilen, sodass es bei einigen Häkelfiguren auch mal knifflig werden kann. Der Fantasie sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt und wer bereits etwas Erfahrung vorweisen kann und der eigenen Kreativität Ausdruck verleihen möchte, kann sich auch ganz eigene Entwürfe ausdenken. Die Online-Plattform Crazypatterns bietet Häkel-Profis genauso wie absoluten Neulingen die Möglichkeit, ihre Kreationen vorzustellen, Ideen auszutauschen und sich Tipps von Gleichgesinnten zu holen.

Pullover-Häkelanleitungen von Crazypatterns

Warme und bequeme Häkelanleitungen für Pullover

Häkelanleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Besonders hilfreich sind vor allem die vielen Häkelanleitungen, die auf Crazypatterns zum Download angeboten werden. Anhand von anschaulichen Bildern und Step-by-step-Beschreibungen schaffen Häkelbegeisterte so auch schwierige Figuren, Kleidungsstücke oder andere Accessoires. Manche dieser Anleitungen sind kostenpflichtig, andere kostenlos; man zahlt lediglich für individuelle Anleitungen. Wer ganz frisch dabei ist und erst einmal die Grundlagen des Häkelns lernen möchte, findet auch auf dem YouTube Channel von Crazypatterns anschauliche Tipps und lernt, Stiche und Häkelgriffe richtig auszuführen.

Crazypatterns ist nicht nur etwas für Häkelfans: Hier finden sich auch zahlreiche Anleitungen zum Nähen, Stricken und Basteln und vieles mehr.