Business

HYGH AG Mit der HYGH AG steht die digitale Außenwerbung vor einem entscheidenden Umbruch

BETTERTRUST GmbH

BETTERTRUST GmbH

Die DooH-Branche steht vor einem Umbruch. Die HYGH AG setzt auf den direkten Weg vom Werbetreibenden zum Werbebildschirm. Ohne lange Vorlaufzeiten und ohne eine zwischengeschaltete, zu bezahlende Agentur sollen auch kleinere Werbebudgets eine wirkungsvolle digitale Außenwerbung erlauben.

Die HYGH AG und die Digitale Transformation

Vom Laden an der Ecke bis zum bundesweiten Filialnetz

Seitdem Handel getrieben wird, gibt es auch den Wettbewerb um Märkte und Kunden. Werbung für Produkte und Dienstleistungen ist also letztlich Teil der Kulturgeschichte der Menschheit. Längst sind Marketing und Werbung selbst zum bedeutenden Wirtschaftszweig geworden, der in den letzten Jahrzehnten enorm an Bedeutung gewonnen hat. Mit Digitalisierung, Computern, Smartphones und einer immer umfassenderen Vernetzung haben sich noch mal völlig neue Werbeformen etwa im Online-Bereich entwickelt. Mittlerweile ist auch die Außenwerbung auf Bildschirmen aller Art - vom Handy über den Monitor im Laden bis zu riesigen Displays - in neue Dimensionen vorgerückt.

Die HYGH AG geht noch einen Schritt weiter und macht diesen Sektor niedrigschwelliger - besonders für kleine und mittlere Unternehmen, die mangels mindestens sechsstelliger Werbebudgets diese attraktive und zeitgemäße Werbeform bislang kaum nutzen konnten. Mit einem innovativen Ansatz wird es auch möglich, werbetechnisch lokal und zeitlich wesentlich flexibler und kurzfristiger agieren zu können.

Mit der HYGH AG die emotionale Zielgruppen-Ansprache auf den Punkt bringen

Insbesondere in urbanen Lebensräumen steigt die Zahl von Displays für die Außenwerbung stetig. Schwierig ist es bisher nur, diese ohne enormen Planungsaufwand und zu vertretbaren Preisen nutzen zu können. Denn erstaunlicherweise geht es in dieser eigentlich sehr modernen und schnelllebigen Branche noch zu wie zu Großvaters Zeiten - ein die Werbeflächen vermittelnder oder betreibender Dienstleister muss kontaktiert werden, um sich ein Angebot einzuholen, Preise zu vergleichen und eine Übersicht über mögliche zeitliche Planungen für sinnvolle Werbeinhalte zu bekommen. Mitunter dauert es dann Wochen und Monate, was eine Kampagnenplanung schwierig und aufwendig macht - zumal die dabei aufgerufenen Preise kleinen und mittleren Unternehmen in der Regel sowieso kaum eine Möglichkeit lassen, dieses Werbemedium zu benutzen.

Ein Wunschtraum vieler Händler und Ladenbetreiber ist die Option, das Werbedisplay an der Straße schnell und unkompliziert und letztlich in Echtzeit nutzen zu können. So könnte der Bäcker an der Ecke am Morgen Coffee to go schmackhaft machen, mittags mit leckeren Snacks locken und am Nachmittag je nach Wetter mit Kuchen oder einem erfrischenden Eis. Gerade im Einzelhandel gibt es unendlich viele Optionen, Laufkundschaft zielgerichteter an dem emotionalen Punkt abzuholen, an dem sie gerade ansprechbar sind - das gilt für Lebensmittel ebenso wie für Bekleidung, stylishe Accessoires, Sportartikel, Fitnesskurse und Drogeriewaren. Ort, Uhrzeit, Stadtteil, Region, Wetter, aktuelle Trends - es gibt viele Faktoren, über deren Berücksichtigung eine Werbung effizienter und wirkungsvoller ausgespielt werden kann. Dank der Digitalisierung von Werbeflächen in Außenbereichen können Verbraucher unmittelbar angesprochen werden. Genauso können auch größere Unternehmen wie zum Beispiel Filial- oder Franchiseketten von dieser neuen und vor allem zeitgemäßen Form der Werbedistribution profitieren

Die HYGH AG hat dieses Potenzial erkannt und eine Blockchain-basierte P2P-Plattform entwickelt, die Werbetreibende und die Betreiber von Werbedisplays direkt miteinander verknüpft. Die grundlegende Idee ist so simpel wie wirkungsvoll - wenn etwa ein Fahrradladen vor einem regnerischen Herbstwochenende günstig die Überprüfung und Reparatur von Beleuchtung und Bremsen anbieten möchte, kann er über die entsprechende HYGH-App in wenigen Minuten eine zeitlich sinnvoll definierte Kampagne erstellen - ein Bild hochladen, den Text auswählen und die gewünschten Displays buchen. Die Werbung kann dann umgehend auf den Bildschirmen erscheinen - zu günstigen und transparenten Konditionen, denn die Kampagne ist ja lokal und zeitlich begrenzt und kommt ohne meist teure Werbeagenturen aus. Sogenannte Trusted Validators sorgen für eine Überprüfung der Werbeinhalte, damit diese den gängigen rechtlichen Regularien entsprechen.

Die HYGH AG und die Digitale Transformation

Auch die Finanzierung der globalen Expansion nutzt die Blockchain

Moderne Plattformen arbeiten mit leistungsfähigen Algorithmen und Blockchain-Technologien, um die angestrebten effizienten und kostengünstigen Strukturen zu schaffen. Das Geschäftskonzept der HYGH AG nutzt STOs als Blockchain-basierte Möglichkeit der Investition in ihr Geschäftsmodell, um die Expansion weltweit voranzutreiben. Profiteure sind unter dem Strich nicht nur Werbetreibende und die Investoren, auch die Betreiber von Werbedisplays bis hin zu einzelnen Tablets in Ladengeschäften können so ohne nennenswerten Aufwand Einnahmen generieren.

Mit der App der HYGH AG wird aus jedem Bildschirm eine flexible Werbefläche. Für die digitale Außenwerbung (DooH) wird mit einem exponentiellen Wachstum gerechnet.