ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Dienstleistung

IMMOBILIE BEWERTEN BREMEN Immobilien bewerten - in Bremen unterstützen ortskundige Profis

© Immobilienmakler Andreas Breitenbach

© Immobilienmakler Andreas Breitenbach

Das delikate Thema Objektpreisermittlung

Beim Verkauf von Immobilien besteht die erste Hürde in der realistischen, dem Marktwert entsprechenden Preisgestaltung. Selbstverständlich soll kein Angebot zu tief angesetzt sein, kein Eigentümer will bares Geld verschenken. Zu hoch darf der Preis aber auch nicht liegen. Der Handel soll möglichst viele Interessenten ansprechen und zügig abgewickelt werden. Nachträgliche Korrekturen an einer einmal zu hoch angesetzten Erwartung wirken immer unseriös und laden zur weiteren Preisminderung ein. Die von Anfang an marktgerechte Objektpreisermittlung ist unerlässlich.

Hierfür haben sich verschiedene Methoden etabliert. Bei privat gehandelten Wohnimmobilien gilt das sogenannte Vergleichswertverfahren als das zuverlässigste, um aktuelles Marktgeschehen wiederzugeben. Die Methode greift auf eine Vielzahl von Quellen zurück: Daten aus der Marktforschung, Kaufpreissammlungen von Gutachterausschüssen, Preise von bereits verkauften Immobilien vergleichbarer Güte und Prognosen über die zukünftige Quartiersentwicklung. Erst diese Informationen ermöglichen die belastbare Bepreisung. Der reine Abgleich mit Onlineportalen ist demgegenüber unzulänglich, da dort lediglich öffentlich verfügbare Angebotspreise einsehbar sind.

Immobilie bewerten - in Bremen beraten Experten

Privateigentümer haben in der Regel keinen Zugriff auf die genannten Quellen, wohl aber gut orientierte Immobilienvermittler. Deren Inanspruchnahme empfiehlt sich in einem gefragten Markt wie Bremen noch aus einem anderen Grund: In der Stadt an der Weser ist der Markt besonders dynamisch und diversifiziert. Hier entsteht modernste Architektur inmitten verschnörkelter Altbauten, großstädtisches maritimes Flair trifft auf Kleinstadtidylle, eine zentrumsnahe Eigentumswohnung kann den Preis eines ganzen Einfamilienhauses im Umland erzielen.

Die Expertise professioneller Immobilienmakler zeichnet sich in dieser Situation darin aus, dass sie neben den Besonderheiten von Lage und Objekt, den behördlichen Daten zum Grundstück und dem oben beschriebenen Vergleichswertverfahren vor allem auch Gespür für Angebot und Nachfrage am lokalen Markt besitzt sowie die Kenntnis entsprechender Preistrends. Qualifizierte Vermittler werden durch die Aufstellung einer solch differenzierten Immobilienbewertung stets einen attraktiven Preis erzielen.

Eine Partnerschaft, von der Eigentümer nur profitieren können

Ein solcher Vermittler ist Andreas Breitenbach. Der zertifizierte Makler und Geschäftsführer von Breitenbach Immobilien steht gemeinsam mit seinem Team für das Versprechen, jedes Objekt optimal zu vermarkten - immer gemäß dem Slogan des Hauses: "Sie haben nichts zu verschenken? Wir auch nicht!"

Wobei das nicht ganz zutrifft: Dank der langjährigen Erfahrung auf dem Immobilienmarkt von Bremen und Umgebung kann Breitenbach Immobilien eben doch etwas verschenken: Eigentümern bietet das Maklerhaus eine professionelle Objektpreisermittlung an - und zwar kostenlos. Nach einem Besichtigungstermin können Interessierte so den Wert ihrer Immobilie erfahren.

Kommt es danach zur Beauftragung, übernimmt das Team auf Wunsch die komplette Verkaufsabwicklung, vom Beschaffen aller notwendigen Unterlagen über das Marketing mit professionellem Exposé, die Organisation von Besichtigungsterminen und Preisverhandlungen bis zum Notartermin und Abschluss des Verkaufs. Klienten von Breitenbach Immobilien erhalten somit alle Vermittlungsleistungen gebündelt aus Expertenhand.
Wer eine Immobilie bewerten muss, hat in Bremen mit Breitenbach Immobilien einen qualifizierten Partner zur Seite.