Dienstleistung

IMMOBILIE VERKAUFEN BRAUNSCHWEIG Immobilie verkaufen in Braunschweig und Umgebung

Fotolia

Fotolia

Die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg wächst seit Jahren. Die Folge für den Immobilienmarkt: Die Kaufpreise sind massiv gestiegen. Wer heute eine Immobilie verkaufen will, erzielt nicht nur in Braunschweig zum Teil Preise, die vor zehn Jahren noch undenkbar schienen. Für ältere Bestandsimmobilien gilt das aber nur bedingt. Ein erfahrener Investor aus Hannover nimmt auch diese Wohnensembles in den eigenen Bestand auf und modernisiert sie.

Immobilie verkaufen in Braunschweig

Wenn der Bestand Bestand hat

Die deutschen Metropolen wachsen. Seit Jahren ist die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt erheblich größer als das Angebot. Die Städte reagieren mit einem anhaltenden Bauboom, doch auch der hält nur selten Schritt mit der Verstädterung. Was neben Neubau dringend benötigt wird, das sind Investitionen in den Bestand: veränderte Grundrisse, Ausbau von Dachgeschossen, Modernisierungen. Doch viele Immobilienhalter sind nicht bereit oder in der Lage, diesen Aufwand zu betreiben. Die Folge: Wohnungen werden unattraktiv, Mieter ziehen weg, Stadtviertel verlieren Lebensqualität.

Immobilien sind Sachinvestitionen mit eingebauter Wertsteigerung - das ist die Theorie. Und das stimmt auch in vielen Fällen. Häufig aber sieht die Praxis anders aus. Da sind Eigentümer mit der Verwaltung, Vermietung und Instandhaltung überfordert. Da wird mit Mietpreisbindungen gehadert und da werden statt der Bestandsobjekte Neubauten gesucht, die eine höhere Rendite versprechen. Ein Investor in der Metropolregion Hannover hat sich auf Bestandsimmobilien spezialisiert. Die Eisenberger Real Estate kauft Bestandsobjekte, modernisiert sie und hält sie. Aktuell kümmert sich Eisenberger um knapp 1000 Mieteinheiten. Wer eine Immobilie verkaufen will und in Braunschweig, Hildesheim und Co. einen fairen, zuverlässigen und solventen Abnehmer sucht, findet in Eisenberger den richtigen Partner.

Eisenberger investiert in Bestandsimmobilien in der Region Hannover, Hildesheim und Braunschweig

Klarer Fokus

Eisenberger verzichtet bewusst auf Investitionen in Grundstücke, Neubauten und Gewerbeimmobilien. Schwerpunkt sind Mehrfamilienhäuser und Wohnungspakete von 700.000 bis 30 Millionen Euro. Bei Mischobjekten sollte der Gewerbeanteil nicht höher als 30 Prozent sein. Eisenberger erwirbt auch Häuser und Wohnungen in der Mietpreisbindung, mit Erbbaurecht oder auch komplexen Umständen (wie z.B. Insolvenz). Ziel ist der langfristige Betrieb nach dem Erwerb und der Modernisierung der Immobilien. Der häufig beobachtete und zu Recht kritisierte Ablauf billiger Erwerb - aufwändige Modernisierung - teurer Verkauf gehört nicht zum Geschäftsfeld von Eisenberger. Das Unternehmen und auch die Familie des Investors und Vermieters fühlen sich der Region verbunden und stellen sich ihrer Verantwortung. Fairer Umgang mit denjenigen, die die Immobilien bewohnen, gehört ebenso zur Firmenphilosophie wie der faire Umgang mit denen, die ihre Immobilie verkaufen. In Braunschweig, Hannover und Umgebung hat sich Eisenberger in den letzten rund sieben Jahren einen Namen als Bestandsbewahrer gemacht.

Nachhaltige und faire Immobilieninvestitionen

Immobilie verkaufen in Braunschweig: Wer ist gefragt?

Große Immobilienpakete werden in der Regel von Maklern vermittelt. Makler sind daher auch die häufigsten Geschäftspartner von Eisenberger. Doch auch Privatinvestoren und institutionelle Anleger (z.B.: Versicherungen oder Fondsgesellschaften) gehören zum Kundenstamm von Eisenberger. Neben fairen Marktpreisen und Zuverlässigkeit ist die Arbeit von Eisenberger auch durch zügige Abwicklungen geprägt. Maklercourtagen werden ohne zeitliche Verzögerungen gezahlt und eine hohe Kapitaldecke macht es den Bestandsspezialisten möglich, auch ohne umständliche Bankenfinanzierungen Transaktionen schnell und unkompliziert über die Bühne zu bringen. Noch ein Plus für Verkäufer: Die Entscheidungswege des Investors sind kurz, Gremienvorbehalte gibt es nicht. Die langjährige Erfahrung auf dem lokal begrenzten Markt erlaubt zudem sehr schnelle Due-Diligence-Prüfungen. Außer Eigentümern, die ihre Immobilie verkaufen wollen, sind in Braunschweig und Umgebung auch Tippgeber angesprochen. Hinweise, die zum Verkauf führen, werden mit einer Provision von zwei Prozent vergütet.

Wer eine Immobilie verkaufen will, hat in Braunschweig einen solventen, verantwortungsbewussten und weitsichtigen Anleger als Partner: Eisenberger erwirbt Bestandsimmobilien und Portfolios zwischen 700.000 und 30 Mio. Euro - schnell, verlässlich und mit Full Service.