Finanzen

IMMOBILIENHäNDLER Erfahrener Immobilienhändler überzeugt mit Top-Service

Arnold Immobilien GmbH

Arnold Immobilien GmbH

Lage der Immobilie

Nach wie vor gilt die Aussage, dass die Lage der Immobilie das wichtigste Kriterium ist. Daher ist es vor einem Investment in Immobilien wichtig, sich ein Bild von der Lage und den Auswirkungen auf den Wert der Immobilie zu machen. Ein probates Mittel ist in diesem Zusammenhang die dynamische Liegenschaftsbewertung, denn mit ihr ist es möglich, den Wert einer Immobilie zu einem bestimmten Stichtag zu ermitteln. Darüber hinaus lässt sich prognostizieren, wie sich die Liegenschaften insbesondere in Ballungsräumen, beispielsweise in Berlin oder in Wien, entwickeln werden.

Zahlreiche Faktoren wirken sich auf den Immobilienwert aus

Erfahrene Immobilienhändler wissen, dass es eine Reihe von Faktoren gibt, die den Wert einer Immobilie mitbestimmen. Dazu zählen nicht nur Fundamentaldaten. Auch die Mieterstruktur, das Entwicklungspotenzial und auch der Gebäudezustand spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, einen angemessenen Preis für die entsprechende Immobilie festzustellen.

Immobilienhändler wissen zudem, dass interessante Details beim Objekt dazu führen, dass die Nachfrage weiter steigt. Ein gutes Beispiel ist die Größe des Pools, denn je größerer dieser ist, desto mehr Personen interessieren sich für das entsprechende Objekt. Solche Feinheiten sind allerdings oft nur Spezialisten bekannt, wie jenen der Arnold Immobilien GmbH. Das Unternehmen hat sich auf Immobilien-Investments fokussiert und verfügt mittlerweile über die Möglichkeit, auf ein Netzwerk von über 20.000 Käufern sowie Investoren zurückzugreifen.

Absolute Diskretion beim Immobilienhändler Arnold Immobilien

Zahlreiche Immobilienkäufer wünschen sich sowohl bei der Suche als auch beim Kauf des entsprechenden Objektes absolute Diskretion. Diese garantiert der erfahrene Immobilien-Broker Arnold Immobilien. Mittlerweile gibt es mehrere Auslandsniederlassungen, zum Beispiel in Wien, Mailand und Prag. Arnold Immobilien zählt zu den größten Immobilien-Brokern in Europa, wobei das Transaktionsvolumen mittlerweile bei etwa 1,2 Milliarden Euro ausschließlich im Bereich Miethäuser liegt.

Insgesamt ist das Transaktionsvolumen etwa doppelt so hoch - wenn nämlich das gesamte Portfolio berücksichtigt wird, zu dem unter anderem Grundstücke, Büro- und Geschäftshäuser sowie Gewerbeimmobilien zählen. Als Immobilienhändler nimmt Arnold Immobilien mittlerweile in Europa eine bedeutende Stellung ein. Wer nach einem Investment in interessante Objekte sucht, ist hier gut aufgehoben.
Der Immobilienmarkt boomt weiter und das Angebot an Objekten ist deutlich kleiner als die Nachfrage. Wer in Immobilien investieren möchte, muss eine Reihe von Aspekten beachten, weshalb es empfehlenswert ist, sich an einen erfahrenen Experten wie Arnold Immobilien zu wenden.