Finanzen

INVINITI AG MARKTERFAHRUNG: Neuer Topberater für Coburg

Einen ungebundenen Finanzexperten an seiner Seite zu haben, ist für die Menschen fast zur Glückssache geworden: Nur etwa 1 von 100 Beratern ist wirklich ungebunden und verfügt zudem über alle IHK-Zulassungen. Sven Herbst war über zehn Jahre für große Versicherungskonzerne tätig - teils in führender Position. Nun beschreitet er den Weg in die Ungebundenheit und wird als inviniti Consultant das Beratungsangebot im Raum Coburg erweitern.

Der Kapitalmarkt wächst

INVINITI AG MARKTERFAHRUNG: Neuer Topberater für Coburg
Sven Herbst, Diplom-Betriebswirt (FH) inviniti AG

Der Kapitalmarkt gehört - neben der Informationstechnologie und dem Onlinehandel - zu den Branchen mit dem größten Wachstumspotenzial in den nächsten zehn Jahren. Gründe hierfür sind unter anderem der demografische Wandel, die anhaltende Niedrigzinspolitik und eine jährliche Summe von ca. 300-400 Milliarden Euro (Quelle: Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung - DIW), die durch Vererbung ihren Besitzer wechseln. Die Menschen suchen kompetente Antworten auf ihre Fragen und wollen geeignete Lösungen für ihre Problemstellung und Ziele. Doch viele Berater müssen Produkte verkaufen, die bei näherem Hinsehen alternativ deutlich günstiger angeboten werden könnten.

Freies und ungebundenes Consultingunternehmen berät

Die inviniti AG geht seit Gründung den konsequenten Weg eines freien, ungebundenen Consultingunternehmens und wurde bereits mehrfach für ihre Leistungen ausgezeichnet. Die Beratung erstreckt sich demnach über alle wichtigen Finanzinstrumente. Dazu gehören Investments, Beteiligungen, Immobilien, Edelmetalle, Finanzierungen ebenso wie der Vergleich von Vorsorge- und Versicherungsangeboten. "Dieses breite Spektrum verlangt einem Consultant die Fähigkeit ab, konzeptionelle Lösungen für seine Kunden zu erarbeiten und komplexe Zusammenhänge nachvollziehbar zu erläutern", erklärt Hubert Ober, Vorstand der inviniti AG.

Wie ist das dauerhaft zu gewährleisten?

Hubert Ober: "In der Bewerberauswahl liegt die erste große Herausforderung. Denn hier ist zwar einerseits bestehendes Fachwissen und Berufserfahrung zu berücksichtigen - noch wichtiger ist aber zu erkennen, welches Potenzial in einem Neubewerber steckt und wie wir dieses Potenzial optimal für dessen Entwicklung heben können."

Inviniti AG: Auszeichnung zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2018

Sven Herbst ist einer der Bewerber, die das Auswahlverfahren erfolgreich meisterten. Warum inviniti für mich? Sven Herbst beschreibt das so: "Ich wollte zu den Besten! inviniti Consultants sind in der Finanzbranche bekannt für ihre kundenorientierte Arbeitsweise. Weit über tausend positive Onlinebewertungen, Auszeichnungen wie Top-Dienstleister, Top-Empfehlung und nach einer aktuellen Studie des Magazins "FOCUS Business" zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2018 bestärkten mich zudem, meine berufliche Laufbahn bei der inviniti fortzusetzen."

Frei von Begrenzungen der Produktauswahl kann ab Juni 2018 auch Sven Herbst für seine Kunden maßgeschneiderte Finanzkonzepte anbieten.

Empfehlungen