Beauty & Wellness

INVISALIGN MüNCHEN Invisalign in München: Kölner Praxis lockt bayerische Kunden

Zahnarztpraxis GbR Tuna und Baysal Dr.med.dent. Arzu Tuna Dr.med.dent. Umut Baysal

Zahnarztpraxis GbR Tuna und Baysal Dr.med.dent. Arzu Tuna Dr.med.dent. Umut Baysal

Ein schönes Lächeln und ein gepflegtes Äußeres spielen nicht nur im Privatleben, sondern auch im Beruf wichtige Rollen. Im Gesicht eines Menschen lassen sich oft Charaktereigenschaften ablesen, weswegen Fehlstellungen und Verfärbungen der Zähne einen an sich positiven Eindruck verfälschen können. Möglichkeiten der Korrektur bieten sich jedoch auch für Erwachsene, zum Beispiel mit Invisalign. Wer In München wohnt, sollte erwägen, sich von Experten in Köln behandeln zu lassen.

Behandlung mit Invisalign in München

Quelle: Fotolia, © REDPIXEL

Zahnkorrektur mit Schienenhilfe

Bei Invisalign handelt es sich um eine spezielle Behandlungsmethode, die Zahnfehlstellungen im Gebiss von Erwachsenen korrigieren kann. Der Patient trägt während der Behandlungsdauer nahezu unsichtbare Schienen, Aligner genannt. Diese Schienen bringen die Zähne Stück für Stück in eine neue Position und müssen alle 14 Tage ausgetauscht werden. Der konkrete Schienenbedarf und die Dauer der Behandlung variieren je nach Ausgangssituation. Schön für den Patienten ist es, dass die Zähne behutsam bewegt werden und es weder Drähte noch Brackets gibt. Somit bietet Invisalign eine schonende Zahnkorrektur, die sich auch im beruflichen Alltag unkompliziert durchführen lässt.

Korrekturen als Vorbehandlungsoption

Theoretisch ist es möglich, eine Zahnkorrektur mit Invisalign-Schienen durchzuführen und im Anschluss keine weitere Maßnahmen mehr zu planen. Viele Patienten jedoch wünschen sich nicht nur einen schöneren Biss, sondern auch Optimierungen der Zahnfarbe und -form. In diesem Fall lohnt es sich, einen Experten für Veneers zu beauftragen. In der Kölner Praxis von Dr. med. dent. Arzu Tuna und Dr. med. dent. Umut Baysal dient Invisalign neben weiteren Maßnahmen der Vorbereitung auf eine Behandlung mit Veneers. Somit müssen vor dem Aufbringen der hochwertigen Keramikplättchen keine Schleifmaßnahmen durchgeführt werden, was die Behandlung für den Patienten erheblich angenehmer gestaltet.

Behandlung mit Invisalign in München

Invisalign in München: Eine Reise nach Köln lohnt sich

Rund 14 Wochen lang tragen Patienten der Kölner Praxis Tuna & Baysal ihre Invisalign-Aligner, um sich bestmöglich auf die Behandlung mit Veneers vorzubereiten. In der Praxis selbst fokussieren sich die Ärzte und ihr Team auf eine komfortable Atmosphäre ohne Wartezeiten, ausschließlich mit persönlichen Terminen. Patienten erhalten eine umfassende Beratung inklusive gründlicher Analyse mit Video- und Bildaufnahmen. Über die notwendigen Behandlungsschritte klären die Experten jeden Patienten sorgfältig und transparent auf. Kunden, die für die Behandlung mit Invisalign aus München anreisen, können sich auf einen angenehmen Aufenthalt freuen, bei dem der Behandler viel Zeit für die Beratung und Betreuung aufwendet.

Für eine Vorbehandlung mit Invisalign von München nach Köln reisen und auch die spätere Behandlung mit Veneers vornehmen lassen - das stellt Patienten vor einen gewissen zeitlichen Aufwand. Hier unterstützt die Praxis Tuna & Baysal jeden Patienten bei der Anreise und rund um den Hotelaufenthalt.