ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

JAVA SOFTWAREENTWICKLUNG MüNCHEN Java-Softwareentwicklung aus München: Personalagentur vermittelt Experten

Fotolia

Fotolia

Auf Java-Softwareentwicklung in München spezialisiert - bereits seit 2004

Java ist eine Technologie mit hoher Verbreitung. Dies gilt insbesondere an großen Wirtschaftsstandorten wie der bayerischen Landeshauptstadt, wo zahlreiche internationale Konzerne und auch innovative Technologieunternehmen ihren Standort haben. Entsprechend hoch ist hier auch die Nachfrage nach spezialisierten Mitarbeitern. Ein Personalvermittler, der diesen Trend bereits sehr früh erkannt hat, ist Ron Papadopoulos. Er ist Gründer der Personalagentur Head2head und hat sich bereits im Jahr 2004 auf den Bereich der Java-Softwareentwicklung in München spezialisiert. Seither hat sich einiges getan, sagt er.

Vorteile für Kandidaten und Unternehmen

"Personalberatung ist bei den meisten Unternehmen angekommen", so Ron Papadopoulos. Überwiegend sei die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und seinem Team sogar zur strategischen Partnerschaft geworden. Auch die Bewerber profitieren nach seiner Einschätzung nach vom Head2head-Service. Vorteilhaft seien insbesondere die gute Kenntnis des lokalen Markts in München und das große Netzwerk, über das sein Team hier verfügt. Zudem sei sein Beratungsangebot für Kandidaten kostenfrei und risikolos. Die Expertise in der Java-Nische könne oft interessante Optionen für den nächsten Karriereschritt eröffnen.

Fachkräftemangel und Corona haben den Markt verändert

Als Ron Papadopoulos 2004 als Personalberater für Java-Softwareentwicklung in München startete, sei es wichtig gewesen, in Java programmieren zu können. Heute sei diese Kompetenz zwar nach wie vor gefragt - jedoch häufig in Kombination mit Fähigkeiten in weiteren Bereichen wie KI und Data Science.

Der Fachkräftemangel im IT-Bereich habe die Rolle seiner Agentur in den letzten Jahren deutlich verändert. Es sei mittlerweile bedeutsam, sich proaktiv zu verhalten und selbst Interesse zu generieren. "Wir müssen dafür sorgen, dass wir unsere Optionen an der richtigen Stelle in der richtigen Community publik machen", so der Experte.

Durch Corona seien derzeit etwas mehr Kandidaten verfügbar. "Das ist natürlich eine Chance an Experten zu kommen, die bislang schwierig zu überzeugen waren", sagt Papadopoulos. Gleichzeitig beobachtet er eine Veränderung der Entscheidungskriterien von Java-Spezialisten. So sei die Jobsicherheit derzeit von besonders hoher Bedeutung bei der Auswahl eines neuen Arbeitgebers.
Über den Anbieter: Head2head ist eine Personalagentur, die sich auf verschiedene IT-Disziplinen spezialisiert hat. Eine davon ist die Java-Softwareentwicklung in München. Die Bandbreite an Positionen, die das Team vermittelt, reicht vom Junior-Java-Entwickler über den Java-Architekt bis hin zu verschiedenen Führungspositionen im IT- und Java-Umfeld.