Business

JöRG SCHLEBURG Jörg Schleburg: Impulsgeber für das Employer Branding

Fotolia

Fotolia

Der Mangel an Fachkräften mit Potenzial stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Längst schon reicht es nicht mehr, lediglich Präsenz zu zeigen, denn Arbeitnehmer sind anspruchsvoll. Mit Employer Branding können sich Arbeitgeber attraktiver positionieren. Hierfür aber braucht es einen ganzheitlichen Blick. Jörg Schleburg, Gründer eine renommierten Employer-Branding-Agentur, weiß das und teilt sein Wissen.

Jörg Schleburg und das Employer Branding

Employer Branding muss verstanden werden

Bei Employer Branding, so Jörg Schleburg, geht es um mehr als die oberflächliche Außenwirkung. Ein gut geführter Social-Media-Kanal ist nicht alles, wenn es um den Ruf als Arbeitgeber geht. Der Experte plädiert für einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem abteilungsübergreifend gehandelt wird: das Next Level Employer Branding. Entscheidend sind laut Schleburg Aufrichtigkeit und die Motivation, Mitarbeiter nicht durch äußere Maßnahmen zu binden. Viel wichtiger sei es, die innere Motivation der Angestellten zu wecken und ihnen Möglichkeiten zur Identifikation mit ihrem Arbeitgeber zu bieten. Unternehmen, die nur das Nötigste tun, verspielen diese Chance und müssen der Konkurrenz im Kampf um fähige Kräfte das Feld überlassen.

Jörg Schleburg und das Employer Branding

Die Herausforderungen des Employer Branding

Dabei wird das Employer Branding beziehungsweise die Zuständigkeit für diese Aufgabe oftmals missverstanden. Wie Jörg Schleburg anmerkt, ist nicht der Human-Resources-Bereich als besonders herausfordernd zu betrachten. Isolierte Maßnahmen, die lediglich diese Abteilung betreffen, gehen daher oft ins Leere. Essenziell für erfolgreiches Employer Branding ist für Schleburg die grundsätzliche Denkhaltung eines Unternehmens. Dies verdeutlicht er auch in seinen Vorträgen zum Thema "Next Level Employer Branding" und bietet Zuhörern wertvolle Impulse für ihr eigenes Wirken.

Jörg Schleburg und das Employer Branding

Jörg Schleburg: Komplizierte Zielgruppen sind spannend

Mehr als 15 Jahre praktische Erfahrung konnte Jörg Schleburg bereits sammeln. Für internationale Unternehmen wie Audi, Media Markt, Disney oder Daimler hat er sich mit strategischer Kommunikation, Kampagnenentwicklung und dem Aufbau erfolgreicher Marken beschäftigt. Persönlich reizen den Experten vor allem Bereiche, die strategisch komplexe Herausforderungen bieten und schwer erreichbare Zielgruppen beinhalten. Der richtige Umgang mit Fachkräften aus der IT-Branche, Facharbeitern oder Ingenieuren spielt auch im Employer Branding eine entscheidende Rolle. In Unternehmen begeistert Schleburg mit facettenreichen Vorträgen, bei denen er fundiertes Wissen kurzweilig und informativ vermittelt. Seine Erfahrung aus dem Bereich des Markenaufbaus bildet das Fundament für Impulse.

Kunden, die Jörg Schleburg bereits als Speaker erlebt haben, sind begeistert von der Gestaltung seiner Vorträge. Dem Thema Employer Branding geht der Experte hier professionell auf den Grund und vergisst dabei nicht, praxistaugliche Anreize zu liefern. So macht er es möglich, die individuelle Anwendbarkeit einer komplexen Thematik anschaulich und mitreißend zu demonstrieren.