Business

Erfahrener Keynote Speaker macht jedes Firmenevent zu einem unvergesslichen Erlebnis

Das Wissen und die Gedächtnisleistung der Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Heutzutage müssen sie sich Informationen jedoch nicht mehr merken, sondern können diese digital, zum Beispiel auf dem Handy oder dem Laptop, abspeichern. Dadurch wird das Gehirn immer weniger beansprucht. Folglich sind viele Menschen nicht mehr in der Lage, Transferwissen herzustellen, und können somit auch keine kreativen, neuen Lösungen finden. Für Unternehmen ist es deshalb wichtig, das Gedächtnis ihrer Mitarbeiter gezielt zu fördern. Ein Keynote Speaker kann mit einem mitreißenden Vortrag zum Thema Gedächtnistraining den genau richtigen Impuls dafür geben.

Speaking-Trend ist mittlerweile auch in Deutschland etabliert

Der Speaking-Trend und dabei insbesondere die Keynote Speech kommen ursprünglich aus den USA. Das Ziel einer Keynote Speech und des Keynote Speakers ist es, das Publikum auf Tagungen, Messen, Events und ähnlichen Veranstaltungen zu begeistern, es auf die zentralen Themen einzustimmen und für die Inhalte der kommenden Vorträge zu öffnen. Genauso kann eine Keynote Speech aber auch einen stimmigen und anregenden Abschluss für ein Event bilden. Schlicht Wissen zu vermitteln ist für eine Keynote Speech hingegen zu wenig; vielmehr geht es darum, Impulse zu setzen und eine klare Botschaft zu vermitteln, die die Teilnehmer auch lange nach Abschluss der Rede nicht loslässt.

Die Keynote Speech unterscheidet sich von anderen Vortragsarten wie etwa der Motivationsrede oder dem Impulsvortrag. Die Übergänge können allerdings fließend sein und so betätigen sich viele Keynote Speaker auch als Redner in anderen Bereichen. Dies ist vor allem bei bekannten Persönlichkeiten der Fall, die gerne als Redner gebucht werden. Grundsätzlich gilt: Je bekannter der Name, desto höher die Gagen. Doch ein interessanter und von Erfolg bestimmter Lebensweg - sei es nun als Sportler, Unternehmer oder Politiker - macht einen noch lange nicht zu einem mitreißenden Redner, der den Anwesenden noch lange in Erinnerung bleibt.

Immer mehr deutsche Unternehmen buchen für Kick-offs, Kunden- und Firmenevents, Galas oder Seminare einen Keynote-Speaker, der gedankliche Impulse setzt und die Veranstaltung zu einem Erfolg werden lässt. Mit der zunehmenden Beliebtheit der Keynote Speaker steigt allerdings auch die Anzahl der Vortragsredner, die auf diesem Gebiet ihre Dienste anbieten. Da prinzipiell jeder auch ohne entsprechende Qualifikation als Redner tätig sein kann, verfügen nur die wenigsten von ihnen über eine geprüfte Redner-Ausbildung, einen mitreißenden Vortragsstil oder die Fähigkeit, mit dem Publikum zu interagieren.

So wählen Unternehmen den richtigen Keynote Speaker aus

Damit das geplante Event auch tatsächlich zu einem unvergesslichen Highlight wird, sollten Unternehmen beim Buchen des Keynote Speakers auf seriöse Auszeichnungen wie zum Beispiel die weltweit anerkannte Qualitätsauszeichnung Certified Speaking Professional (CSP) achten. Um diese zu erwerben, muss sich der Vortragsredner nicht nur beruflich weiterbilden und auf der Bühne professionell performen, sondern auch mehrjährige Berufserfahrung, wirtschaftlichen Erfolg und unternehmerische Fähigkeiten nachweisen.

Eine Keynote Speech, die den Anwesenden auch lange nach dem Event in Erinnerung bleibt, bieten aus naheliegenden Gründen Gedächtnistrainer. Tatsächlich sind Gehirn- und Gedächtnistrainer äußerst beliebt, denn sie helfen Unternehmen dabei, die Gedächtnisleistung ihrer Mitarbeiter gezielt zu fördern. So bietet eine Keynote Speech eines Gedächtnistrainers gleich doppelten Nährwert: Einerseits profitiert das Unternehmen von der besseren Leistung der Mitarbeiter, andererseits profitieren die Mitarbeiter sowohl im Beruf als auch in ihrem Privatleben von einem besseren Gedächtnis. Schließlich ist es immer unangenehm, wenn einem bei der Begrüßung der Name seines Gegenübers einfach nicht einfallen will, ganz gleich ob es sich um einen beruflichen oder privaten Kontakt handelt. Gerade in Zeiten der Digitalisierung, in denen Informationen leicht zugänglich sind und sich die Menschen vieles nicht mehr merken müssen, ist ein gutes Gedächtnis nicht selbstverständlich und profitiert von einem gezielten Training. Nicht zuletzt ist ein Gedächtnistraining in Form einer Keynote Speech aber auch ein Wettbewerbsvorteil, da ein solcher Vortrag auch eine berufliche Weiterbildung und Anstoß zur persönlichen Weiterentwicklung ist und den Unternehmen so die Möglichkeit bietet, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Wie Markus Hofmann sein Publikum fasziniert

Ein national und international renommierter Keynote Speaker und Experte für Gedächtnistraining ist Markus Hofmann. Der Certified Speaking Professional und Speaker des Jahres 2017 begann während seiner Studienzeit damit, sein Gedächtnis mithilfe unterschiedlicher Merk- und Denktechniken systematisch auf Vordermann zu bringen - und das mit Erfolg. Im Laufe der Zeit verfeinerte er die Techniken immer weiter und konnte damit sowohl als Redner als auch Bestsellerautor ein immer größeres Publikum überzeugen.

In seinen mitreißenden Vorträgen zeigt Markus Hofmann Angestellten und Selbstständigen, Führungskräften und Vertriebsmitarbeitern sowie Unternehmern und Wissenschaftlern auf humorvolle und interaktive Weise, wie das Gehirn zu Höchstleistungen angespornt werden kann. Dabei geht es nicht um die Anzahl der Gehirnzellen - denn die bleibt mit knapp 100 Milliarden im Laufe des Lebens konstant - sondern um die Verknüpfungen zwischen ihnen. Wenn sie trainiert und in Schwung gebracht werden, festigen sie sich und machen es leichter, sich an Dinge zu erinnern; werden sie dagegen nicht genutzt, verkümmern sie mit der Zeit immer mehr. Markus Hofmann zeigt seinem Publikum auf spielerische Art und mithilfe der stärksten Gedächtnistechniken, wie diese Verknüpfungen gefestigt werden können und so jeder Kopf zu einem Superhirn werden kann. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer praktische Tipps, mit denen sie Namen, Gesichter, Zahlen oder einfach nur die Einkaufsliste ganz einfach einprägen können. Markus Hofmanns Art, dieses Wissen zu transportieren und sein Publikum gleichzeitig zu unterhalten, sorgen regelmäßig für begeisterte Zuhörer. Deshalb wird Markus Hofmann auch oft als Icebreaker oder Abschlussredner gebucht.

Markus Hofmann schafft es, das Publikum bei seinen interaktiven und humorvollen Vorträgen für seine verblüffenden Merk- und Denktechniken zu begeistern, mit denen jeder sein Gedächtnis effizient trainieren kann. Der erfahrene Keynote Speaker gilt als Garant für eine unvergessliche Veranstaltung.

Empfehlungen
Disclaimer note