Diverses

KREBSVERSICHERUNG Warum der Abschluss einer Krebsversicherung für Familien sinnvoll ist

Fotolia

Fotolia

Die Diagnose Krebs trifft viele Menschen aus heiterem Himmel. Und wenngleich das Durchschnittsalter bei einem Großteil der Krebsarten recht hoch ist, sind durchaus auch jüngere Menschen betroffen. Für sie bringt die Erkrankung oft große Veränderungen mit sich. Mit einer Krebsversicherung lassen sich finanzielle Sorgen verhindern.

Krebsversicherung abschließen

Krebs ist nicht nur ein gesundheitliches Problem

Wie sehr sich eine Krebserkrankung auf das eigene Leben auswirkt, ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Das Stadium, die Krebsart, das Alter des Patienten und auch die Geschwindigkeit des Krebswachstums sind dabei entscheidend. Während sich manche Krebsarten vergleichsweise gut und sogar schnell heilen lassen, müssen sich wiederum andere Patienten einem langwierigen Therapieprozess unterziehen. Dies wiederum kann auch finanzielle Schwierigkeiten mit sich bringen, denn Krebserkrankungen stellen ein Risiko für den Verlust der Beschäftigung dar. Durch Gehaltsausfälle, die auch das Krankengeld nicht lange ausgleichen kann, gerät das Leben schnell in eine Schieflage. Eine Erwerbsminderungsrente stellt zwar eine Option dar, bietet jedoch nur einen Bruchteil des bisherigen finanziellen Spielraums.

Krebsversicherung abschließen

Für wen eine Krebsversicherung sinnvoll ist

Wie eine Studie des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen in Heidelberg zeigt, bringt eine Krebserkrankung häufig höhere Ausgaben mit sich. Manche Patienten haben durch die Erkrankung zudem Einkommenseinbußen – eine riskante Kombination. Der Abschluss einer Krebsversicherung kann sich daher lohnen. Gerade bei Familien, in denen es nur einen Hauptverdiener gibt, ist dies der Fall. Müssen Kredite bedient werden und sind kaum Rücklagen vorhanden, kann eine Krebsversicherung für Sicherheit sorgen. Gleiches gilt für Menschen ohne Berufsunfähigkeitsversicherung oder mit einem genetischen Risiko für eine Krebserkrankung.

Krebsversicherung abschließen

Krebsversicherung: Getsurance leistet auch bei seltenen Krebsarten

Die Krebsversicherung von Getsurance zeichnet sich dadurch aus, dass selbst seltene Krebsarten wie Kehlkopfkrebs versichert sind. Kommt es zum Leistungsfall, genügt ein Smartphone-Foto des Befundes, um die Versicherungssumme in wenigen Tagen zu erhalten. Besonders interessant für Versicherte mit Familie: Kinder sind bis zum 18. Lebensjahr bei Getsurance kostenfrei mitversichert.