Finanzen

Anlage in Kryptowährung: Mit welchem Verdienst können Anleger rechnen?

Insbesondere im vergangenen Jahr konnten Kryptowährungen wie der Bitcoin oder auch Ethereum extreme Kursgewinne verbuchen. Allerdings sollten Interessenten nicht blind in irgendeine Kryptowährung investieren, sondern sich mit dem Potenzial einzelner digitaler Währungen beschäftigen. Nur dann kann ein guter und langfristiger Kryptowährung-Verdienst erreicht werden.

Große Kryptowährungen und digitale Währungen mit erheblichem Potenzial

Am Markt gibt es inzwischen mehr als
1200 Kryptowährungen. Für interessierte Anleger und Trader ist es wichtig, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht wenige Experten gehen davon aus, dass es auf längere Sicht hin maximal 20 bis
30 Kryptowährungen geben wird, die sich tatsächlich am Markt durchsetzen können und das Potenzial haben, in der Praxis auch als Zahlungsmittel dienen zu können. Dazu werden vermutlich insbesondere die großen und bekannten Kryptowährungen gehören, wie zum Beispiel Bitcoin oder auch Ethereum. Allerdings gibt es darüber hinaus weitere digitale Währungen, die ein großes Potenzial haben und ebenfalls auf Dauer am Markt eine wichtige Rolle spielen könnten.

Interessante Sterne am Krypto-Himmel

Investition in Kryptowährung
Investition in Kryptowährung

Wer sich jetzt überlegt, sein Kapital - zumindest teilweise - in Kryptowährungen zu investieren, der sollte nicht nur nach den großen und bekannten digitalen Währungen schauen. Diese sind nach Meinung mancher Experten nämlich bereits überbewertet, während es auf der anderen Seite noch eher unbekannte Kryptowährungen gibt, die aufgrund einer besonders guten Idee jedoch erhebliches Potenzial haben.

Eine digitale Währung, die bereits rund um den Globus vertreten ist, allerdings meistens nicht genannt wird, wenn die fünf bis zehn bekanntesten Kryptowährungen aufgezählt werden, ist der SWISSCOIN. Aktuell sind es bereits über 140 Länder, die auf den SWISSCOIN als Kryptowährung vertrauen, angefangen von Island über Japan bis hin zu Südafrika und den Vereinigten Staaten. Der SWISSCOIN nutzt dabei eine neue und faire Blockchain-Technologie, kann sich darüber hinaus allerdings noch durch weitere Vorteile auszeichnen.

Kryptowährung-Verdienst mit SWISSCOIN: We trust in crypto currency

Hauptentwickler und Projektentwickler in Bezug auf den SWISSCOIN ist die Swiss FinTech Development AG. Die gesamte Swisscoin-Community zählt inzwischen über eine Millionen User rund um den Globus. Zur Philosophie des SWISSCOIN gehört insbesondere, dass er sich an Schweizer Finanzwerten orientiert und mit einem hohen Wachstumspotenzial ausgestattet ist. Unter anderem wird der SWISSCOIN mittlerweile auf der bekannten Plattform Coin Market Cap gelistet. Das Ziel von SWISSCOIN besteht in nichts Geringerem, als die Finanzwelt zu revolutionieren. Die Folge soll sein, dass der SWISSCOIN zum Zahlungsmittel Nummer eins für mehrere Milliarden Menschen rund um den Globus wird.

Es gibt einige gute Gründe, die dafür sprechen, dass der SWISSCOIN zu einer echten Erfolgsstory werden könnte. Dies ist insbesondere für Anleger und Trader interessant, denn natürlich kann bei Kurssteigerungen ein sehr guter Kryptowährung-Verdienst erzielt werden. Zu den Vorteilen des SWISSCOIN gehört beispielsweise, dass die Transaktionskosten mit
0,0001 SWISSCOIN günstig sind. Zudem werden keine großen Rechenkapazitäten wie bei zahlreichen Altcoins benötigt, sodass der SWISSCOIN nicht nur durch die eigens entwickelte Blockchain innovativ, sondern auch umweltschonend ist. Zu den weiteren Vorteilen gehört, dass der Coin stabil ist, denn der sogenannte Proof of stake sorgt für eine Verzinsung. Diese wiederum stellt einen guten Anreiz dar, um den SWISSCOIN über einen längeren Zeitraum hinweg zu halten. Nicht zuletzt ist die Kryptowährung aktuell noch unterbewertet, sodass sie für Anleger besonders interessant ist, da der SWISSCOIN noch günstig gekauft werden kann.

Ein Kryptowährung-Verdienst hängt in hohem Maße davon ab, sich für die richtige digitale Währung zu entscheiden. Besonders interessant ist aktuell die Kryptowährung SWISSCOIN, die noch deutlich unterbewertet ist, sich allerdings durch zahlreiche Vorteile auszeichnen kann.