Business

LIQUIDITäTSPLANUNG BERATER Herausforderung Liquiditätsplanung: Wie Berater hier weiterhelfen können

COMATCH GmbH

COMATCH GmbH

Was sollte die Liquiditätsplanung beinhalten?

COMATCH - der Online-Marktplatz für Top-Managementberater und Industrieexperten
Die Liquiditätsplanung ist zwar flexibel, sollte aber einige wichtige Punkte beinhalten. Von Bedeutung ist zum Beispiel, dass Unternehmen einen sicheren Prozess für Auszahlungen finden. Dieser Tatsache kommt aufgrund der Corona-Krise aktuell eine noch größere Bedeutung zu. Dabei stehen vor allem zwei Datenquellen zur Verfügung, nämlich tatsächliche Daten und Prognosedaten.

Empfehlenswert ist es, das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren. Gute Prognosen zur Liquidität erfordern einen detailorientierten Prozess. Deshalb ist es wichtig, möglichst frühzeitig praktikable Maßnahmen zu entwickeln. Eine weitere Säule der Liquiditätsplanung besteht darin, Feedback-Schleifen einzubauen, schnell zu lernen und zu optimieren sowie eine aktive Kommunikation zu führen.

Statement eines Experten zur Liquiditätsplanung

Dennis Buecker, Restrukturierungsberater und Teil des COMATCH-Netzwerks
Ein Unternehmen, das sich auf die Vermittlung von qualifizierten, freiberuflichen Top-Managementberatern und Finanzexperten spezialisiert hat, ist COMATCH. Der erfahrene Restrukturierungsberater Dennis Buecker ist ein Teil des COMATCH-Netzwerks und hat umfangreiche Erfahrungen auch mit der Liquiditätsplanung. Er weiß, dass während des Lockdowns zahlreiche Unternehmen auf der Grundlage von Umsatzrückgängen sowie dem Abbau von Working Capital relativ hohe Liquiditätsbestände haben.

Hinzu kommt die Unsicherheit, wie die folgenden Monate ablaufen werden. Aus diesen Gründen ist es daher für jeden Unternehmenschef wichtig, sich spätestens jetzt weiteren Bereichen der Liquiditätsplanung zu widmen. Wer früh weitsichtig handelt, kann die Ausgaben der nächsten Monate im Blick haben. Daher ist es für Unternehmen sinnvoll, sich Hilfe in Form eines qualifizierten Beraters zu holen.

COMATCH vermittelt für die Liquiditätsplanung freiberufliche Experten

Dr. Christoph Hardt und Dr. Jan Schächtele, COMATCH-Gründer und Geschäftsführer
COMATCH vermittelt hoch qualifizierte freiberufliche Finanzexperten und Berater, sodass aufgrund der hohen Qualitätsstandards exzellente Beratungen gewährleistet werden können. Der gesamte Vermittlungsprozess zeichnet sich durch Schnelligkeit, Transparenz und faire Preise aus.

Allen Kunden steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung und die Kandidatenvorschläge werden bereits innerhalb von 48 Stunden ohne jegliches Risiko unterbreitet. Der Kunde profitiert davon, dass er zügig mit seinen Projekten beginnen kann, die Consultants sind kurzfristig verfügbar. Außerdem hat er die Möglichkeit, Berater mit anderen Experten flexibel zu kombinieren. Das Ziel ist hierbei stets, Projekte mit dem bestmöglichen Berater oder dem besten Projektteam zu besetzen. Dabei stehen aufgrund des umfangreichen Netzwerks zahlreiche internationale Profile aus über 60 Ländern und 90 Sprachen zur Verfügung. Dass die Kunden die Vermittlung von COMATCH schätzen, zeigt eine durchschnittliche Zufriedenheit von 9,3 bei maximal 10 möglichen Punkten.
Die Liquiditätsplanung ist für alle Unternehmen wichtig, jedoch kennen sich die zuständigen Mitarbeiter in der Führungsebene oft nicht ausreichend aus oder benötigen Hilfe. In dem Fall ist es sinnvoll, sich an COMATCH zu wenden. Der Dienstleister ist Europas größter Marktplatz für freiberufliche Berater und Industrieexperten und bringt sie mit Unternehmen jeder Größe zusammen. Sowohl globale Konzerne, erfolgreiche KMUs als auch Start-ups finden die passende Unterstützung im COMATCH-Netzwerk.