ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Business

LIVING INTERNET Mit weniger Aufwand zu mehr B2B-Kunden: Living Internet zeigt dem Mittelstand, wie einfach die Suche nach Wunschkunden sein kann

Fotolia

Fotolia

Eine voll automatisierte Leadqualifizierung ist möglich

Digitale Kaltakquise von Living Internet
Die Inspiration zu Living Internet kam den Gründern bei der Lektüre des Buchs "Predictable Revenue: Turn Your Business Into a Sales Machine". Darin erläutert der ehemalige Salesforce-CSO Aaron Ross seine Idee eines Vertriebs, bei dem sich die Verkäufer ganz auf den Verkauf selbst und das Closing konzentrieren können, während die Leadqualifizierung so weit wie möglich automatisch erfolgt. Daraus entstand die Idee, die eigene langjährige Expertise in Sachen Big Data auf den digitalen Vertrieb umzumünzen und Unternehmen aus dem Mittelstand das weltweit erste High-End-System zur Verfügung zu stellen, das ihnen komplett automatisch Zugang zu ihren B2B-Wunschkunden verschafft. Dabei handelt es sich um den Spin-off eines Systems, das sich bereits im Headhunting bewähren konnte und mit dem es Living Internet nun auch Vertriebsmanagern ermöglicht, ihren gewünschten Markt systematisch zu bearbeiten. Das Prinzip bleibt dabei dasselbe, denn genauso wie Personalberater suchen auch Vertriebsmitarbeiter nach Kandidaten mit dem perfekt passenden Profil und versuchen anschließend, ihr Interesse zu wecken.

Wie findet Living Internet eigentlich die richtigen Ansprechpartner?

Vor jedem Auftrag nehmen sich die Mitarbeiter von Living Internet zunächst die Zeit, um mit ihren Klienten alle wichtigen Parameter wie etwa Region, Firmengröße, Branchenschlüssel und die genaue Position des gewünschten Ansprechpartners zu besprechen. So können Unternehmen Inhaber, Geschäftsführer, den Vorstand, Einkäufer oder auch eine Kombination aus mehreren Entscheidern gleichzeitig ansprechen, ganz wie sie es wünschen. Die anschließende Suche nach den passenden Wunschkunden erfolgt vollkommen digital, wobei sich Living Internet auf den Einsatz von intelligenten Algorithmen verlässt. Diese Algorithmen filtern aus einer Vielzahl von vollkommen frei zugänglichen Daten die maximale Zielgruppe heraus und identifizieren in weiteren Schritten die vielversprechendsten Unternehmen. Anschließend übernimmt ein KI-Programm und durchsucht über 50 Social-Media-Kanäle nach den jeweiligen Entscheidern und relevanten Ansprechpartnern - natürlich absolut DSGVO-konform.

Warme Leads statt Kaltakquise - und das direkt auf den Schreibtisch

Den Sales-Pitch erarbeiten die Vertriebsmitarbeiter gemeinsam mit den Marketing-Experten von Living Internet, die ihn anschließend an die anvisierte Zielgruppe übermitteln. Das Feedback auf das Angebot erhalten die Unternehmen dann über das System von Living Internet direkt von den Entscheidern selbst, ohne sich mühsam zu ihnen durchkämpfen zu müssen oder gar an der Sekretärin zu scheitern. Wenn potenzielle Kunden Interesse am Produkt oder der Dienstleistung bekunden, übermittelt Living Internet sie direkt an den Vertrieb oder sendet die Leads auf Wunsch automatisch in das CRM des Unternehmens. Der Vertrieb kümmert sich anschließend nur noch um die Beratung sowie das Abschlussgespräch und spart sich somit die zeit- und kräftezehrende Suche nach möglichen Kunden, die oftmals kaum Interesse am eigenen Angebot zeigen. Zugleich eröffnet Living Internet Unternehmen die Möglichkeit einer erfolgreichen Kundengewinnung ganz ohne Anzeigen, Landingpages und SEO-Vorarbeit, sodass sie ihre Marketing-Kosten signifikant senken können.
Living Internet wird auf Proven Expert von 96 Prozent aller Kunden empfohlen und erhielt die Bewertung "Sehr gut".