Business

MBA BERUFSBEGLEITEND MBA berufsbegleitend absolvieren und von neuen Karrieremöglichkeiten profitieren

IMEC - Institut für Management Education & Culture - René Rüth & Torsten Netzer GbR

IMEC - Institut für Management Education & Culture - René Rüth & Torsten Netzer GbR

Im Internationalen Management spielen relevante Schlüsselkompetenzen eine tragende Rolle für den langfristigen unternehmerischen und persönlichen Erfolg. Die ungebrochene globale Dynamik macht es notwendig, sich hier stetig weiterzuentwickeln. Management-orientiertes Know-how und die Entwicklung der Persönlichkeit müssen hier Hand in Hand gehen. Das moderne International Management College in Frankfurt bietet hier in Zusammenarbeit mit seinen Partnern wirkungsvolle Programme an - insbesondere das MBA-Studium, das berufsbegleitend in nur 18 Monaten absolviert werden kann.

Der MBA - topaktuelles Management-Know-how

Der MBA - topaktuelles Management-Know-how

Das persönliche Business-Profil stärken

Wer im Bereich Internationales Management (IM) tätig sein möchte, sich folglich für eine Führungsposition in einem internationalen Konzern interessiert, benötigt Wissen aus verschiedenen Fachdisziplinen sowie Kenntnisse der aktuellen und zukünftigen Entwicklungen, um kompetent agieren zu können.

Viele Manager erkennen die Notwendigkeit, sich neues Wissen anzueignen, und die Karrierechancen, die ein Master of Business Administration (MBA) bietet, fürchten jedoch den damit verbundenen Zeitaufwand. Eine renommierte Fakultät in Frankfurt bietet eine besonders effiziente Möglichkeit, einen MBA in Internationalem Management berufsbegleitend zu absolvieren, und eignet sich auch für Interessierte ohne akademische Erstausbildung.

Neue Perspektiven erkennen und Lösungen erarbeiten im MBA-Studium

Neue Perspektiven erkennen und Lösungen erarbeiten im MBA-Studium

MBA berufsbegleitend absolvieren

Das International Management College (IMC) in Frankfurt bietet ein berufsbegleitendes MBA-Studium, das wertvolle Fachkompetenzen innerhalb von nur drei Semestern vermittelt und dank des angesehenen Abschlusses der Karriere neuen Schwung verleihen kann.

In den insgesamt neun Modulen werden kaufmännisches und modernes Management-Wissen sowie erfolgserprobte Lösungsmethoden so gelehrt, dass sie direkt in der Praxis angewendet werden können. Thematische Schwerpunkte bilden Sales & Marketing, Wirtschaftspsychologie und Digitalisierung. Zu den Dozenten gehören ausgewählte Professoren, Wirtschaftsexperten und renommierte Guest Speaker.

Wer sich für ein MBA-Studium am IMC entscheidet, profitiert von einer Lösung, die sich mit Beruf und Privatleben sehr gut vereinbaren lässt. Denn das 18-monatige Studium ist so aufgebaut, dass eine Doppelbelastung möglichst vermieden wird. Die Präsenzvorlesungen der ersten beiden Semester im Ventura Tower in Frankfurt verteilen sich auf lediglich zwölf Wochenenden. Das dritte Semester beschäftigt sich mit dem Verfassen der Master-Thesis. Das Studium ist folglich problemlos im Voraus planbar.

MBA-Abschluss einer britischen Universität

MBA-Abschluss einer britischen Universität

Vom exklusiven Studium am International Management College profitieren

Beim berufsbegleitenden MBA am IMC handelt es sich um ein exklusives Studium, das für anspruchsvolle Managementaufgaben in internationalen Unternehmen qualifiziert. Dabei bleibt dieser Management-Abschluss auch Interessierten ohne ersten akademischen Abschluss nicht verwehrt. Er qualifiziert Absolventen für eine leitende Position in internationalen Unternehmen. Einschreiben kann man sich zu diesem Management-Studium, wenn man entweder über eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren und eine Weiterbildungsqualifikation nach DQR auf dem Niveau sechs oder sieben verfügt - zum Beispiel einen Betriebs- oder Fachwirttitel (IHK), einen Meisterbrief oder Ähnliches. Auch wer bereits fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung gesammelt hat, kann sich einschreiben. In beiden Fällen kann man zum universitären MBA-Studium zugelassen werden. Zum Semesterstart - jeweils im Mai und im November - werden maximal 24 Teilnehmer pro Studiengruppe aufgenommen. Dies sichert eine hohe Motivation und Interaktion. Und dank der individuellen Begleitung durch zertifizierte Business Coaches ist die beste Grundlage für Studienerfolge gegeben.

Der MBA wird in Zusammenarbeit mit einer renommierten staatlichen Universität aus Großbritannien (in der Nähe von Oxford/London) angeboten. Der anerkannte und akkreditierte Universitätsabschluss wird im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der britischen Institution gewürdigt.