ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Beauty & Wellness

MEDASSURE Folgekostenversicherung für Schönheitsoperationen: Welche Leistungen bietet medassure beauty?

Shutterstock

Shutterstock

Größere Oberweite, straffer Bauch, volle Lippen – immer mehr Menschen helfen in Sachen Schönheit nach. Weltweit wurden im Jahr 2019 etwa 24,9 Millionen Schönheitsoperationen durchgeführt, wie die International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) berichtet. Am beliebtesten? Brustvergrößerungen, dicht gefolgt von Fettabsaugungen. Doch Vorsicht: Kommt es nach einem Eingriff zu Komplikationen, kann es teuer werden. Die Folgekostenversicherung für Schönheitsoperationen "medassure beauty" verspricht, die finanziellen Risiken abzusichern. Ob sich ein Abschluss für Patienten lohnt, welche Leistungen medassure beauty beinhaltet und wie viel die Versicherung kostet, klärt dieser Artikel.

Warum ist eine Folgekostenversicherung für Schönheitsoperationen sinnvoll?

Für die meisten Schönheitsoperationen besteht keine medizinische Notwendigkeit. Ergo: Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht. Der Patient muss den Eingriff selbst zahlen. Und nicht nur das: Kommt es nach der Schönheitsoperation zu Komplikationen, müssen die Patienten ganz oder teilweise die Folgekosten tragen und das kann teuer werden.

Wichtig: Jeder chirurgische Eingriff ist mit Risiken verbunden. Auch bei Schönheitsoperationen können Komplikationen auftreten. So kann es zum Beispiel nach Bauchstraffungen oder Brustvergrößerungen zu Thrombosen, Wundheilungsstörungen oder Infektionen kommen. Die dann erforderlichen Folgebehandlungen müssen die Patienten – entweder teilweise oder sogar vollständig – aus eigener Tasche bezahlen.

Hier greift die Folgekostenversicherung von medassure beauty. Doch was genau ist versichert und von welchen Vorteilen können Versicherungsnehmer profitieren?

medassure beauty ist eine Rundum-sorglos-Folgekostenversicherung

Patienten, die vor einer Schönheitsoperation die Folgekostenversicherung medassure beauty abgeschlossen haben, reduzieren ihr finanzielles Risiko erheblich: Für Folgekosten von Komplikationen, die während oder nach der versicherten Operation auftreten, erstattet die Versicherung bis zu 300.000 Euro für Regressansprüche der gesetzlichen Krankenversicherung. Bei Brustvergrößerungen etwa schützt die Versicherung unter anderem vor den Kosten eines möglicherweise notwendigen Implantatwechsels aufgrund von Kapselfibrosen (Baker Grad III und IV).

Außerdem können die Implantate verrutschen, Mediziner sprechen von Dislokation oder Bottoming Out. Daraus können Asymmetrien entstehen, die ebenfalls nach einem Implantatwechsel verlangen. Auch hier greift der Versicherungsschutz. Treten Wundheilungsstörungen auf, zum Beispiel nach einer Fettabsaugung, trägt medassure beauty die Kosten für operative Wundrevisionen. Die Folgekosten für etwaige stationäre Aufenthalte in Privatkliniken übernimmt medassure beauty bis 10.000 Euro.

Für den Versicherungsschutz ist es unerheblich, ob der Versicherungsnehmer gesetzlich oder privat versichert ist. Die Leistungsprüfung erfolgt innerhalb von 48 Stunden, sofern der Versicherung alle Unterlagen vorliegen, verspricht medassure beauty. Kunden können die Laufzeit ihres Versicherungsschutzes darüber hinaus flexibel wählen und auf Wunsch verlängern.

Hinweis: Unter medizinisch notwendigen Folgebehandlungen – ausgelöst durch eine Komplikation – leidet meist das angestrebte ästhetische Ergebnis. Die Folge? Eine weitere Schönheitsoperation muss das ursprünglich geplante, ästhetische Ergebnis wiederherstellen. Der in medassure beauty integrierte Baustein "Ästhetik Plus" trägt die dafür anfallenden Kosten bis 10.000 Euro.

Weiterhin enthält die Folgekostenversicherung einen Unfallschutz für Implantate: Zerstört oder beschädigt beispielsweise ein Autounfall die eingesetzten Implantate, sind die Kosten für ein neues Implantat sowie für den Implantatwechsel abgesichert.

Zufriedenheits- beziehungsweise die beHappy-Garantie sichert die Kosten für weitere Korrekturbehandlungen ab

Versicherungsnehmer haben die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz mit der Zusatzoption "be Happy Garantie" zu erweitern. Diese Option lohnt sich dann, wenn das ästhetische Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht oder der Patient aus subjektiven Gründen unzufrieden mit dem Resultat ist. Denn: Die be happy Garantie (Zufriedenheitsgarantie) übernimmt bis zu 2.000 Euro für weitere Korrekturbehandlungen. Voraussetzung: Die Anspruchserhebung erfolgt innerhalb von sechs Monaten nach der versicherten Schönheitsoperation. In dieser Zeit müssen dann auch alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

Was kostet die Folgekostenversicherung?
Die genauen Preise variieren und sind abhängig von den jeweiligen Eingriffen. Eine Fettabsaugung beispielsweise können Kunden ab 69 Euro absichern, eine Lidstraffung ab 99 Euro und eine Brustvergrößerung ab 259 Euro. Die "be happy Garantie" lässt sich für 299 Euro in den Versicherungsschutz inkludieren.

Seit 2009 gilt medassure beauty als Top-Anbieter unter den Folgekostenversicherungen für Schönheitsoperationen.

Nicht mehr anzeigen