Computer & Technik

MOBILES STROMSYSTEM Mobiles Stromsystem: Mehr Flexibilität unterwegs

Axsol GmbH

Axsol GmbH

Werkzeug auf der Baustelle, Notebooks, Kühlboxen oder auch Beleuchtung müssen manchmal auch dort betrieben werden, wo kein Netzanschluss in der Nähe ist. Das ist ein Problem für all jene, die gern unterwegs sind und gänzlich unabhängig sein möchten. Die Lösung hat eine Firma aus Würzburg kreiert: ein mobiles Stromsystem.

Mobiles Stromsystem für saubere Energie

Mobiles Stromsystem, handtragbar

Häufig nötig: Strom abseits der Steckdose

Bei einem Urlaub in den Bergen, beim Campen und auch während der Arbeit auf einer Baustelle ohne Netzanschluss: Stets ist Strom wichtig, um Geräte betreiben zu können, die das Leben komfortabler machen und das Vorankommen erleichtern. Mit einfachen Powerbanks kommen Verbraucher in der Regel nicht weit genug. Allenfalls Smartphones oder Tablets lassen sich mit ihnen laden, für die wirklich großen Geräte aber reicht die Energie nicht aus.

Ein Stromsystem, das sich überall hin mitnehmen lässt, hat viele Vorteile. So kann es auch landwirtschaftlichen Betrieben dabei helfen, außerhalb der eigenen Gebäude zu arbeiten, und Freelancern eine lange Büro-Auszeit in der Natur zu ermöglichen. Auch Filmteams, die outdoor tätig sind, können mit einem solchen System für eine professionelle Beleuchtung und reibungslose Abläufe sorgen.

Solargenerator zum Mitnehmen

Solargenerator zum Mitnehmen

Der Solargenerator als Alternative

Das tragbare Stromsystem erfüllt also in vielerlei Lebenssituationen einen wertvollen Zweck. AXSOL aus Würzburg öffnet seinen Onlineshop nun auch für Privatanwender. Die Idee für das tragbare Stromsystem kam Gründer Jürgen Zinecker, als ein befreundetes Unternehmen bei der Ebolakrise auf mobilen Strom angewiesen war. Aus dem damals rund sechzig Kilogramm schweren Solargenerator wurde dann schließlich "ARVEY A1" mit elf Kilogramm und praktischem Tragegriff.

Das System ist dazu in der Lage, Geräte mit Wechselstrom zu versorgen. Damit die Energie stets sauber bleibt, wird der Generator mit Solarenergie versorgt. Dabei entsteht so viel Strom, dass etwa zwanzig Notebooks oder auch 300 LED-Leuchten gleichzeitig betrieben werden können. Hierfür erhielt AXSOL im Jahr 2016 sogar den Bundespreis für Innovation.

Mobile Stromversorgung für unterwegs

Mobile Stromversorgung für unterwegs

Mobiles Stromsystem von AXSOL arbeitet nachhaltig und effizient

Das Stromsystem "ARVEY A1" überzeugt als autarke Lösung auch abseits klassischer Netzanschlüsse. Um die Kraft des Gerätes unter Beweis zu stellen, veranstaltete AXSOL mit fünf Generatoren ein Indie-Konzert in freier Natur, bei dem es weder an knalligem Sound noch an kühlem Bier fehlte. Kurzfristig erbringt das Gerät eine Spitzenleistung von rund 2.000 Watt. Auch auf langen Roadtrips kann ein mobiles Stromsystem wie dieses problemlos betrieben werden und Kühlboxen oder Entertainment-Systeme für die ganze Familie mit Strom versorgen.

Wer sich für ein mobiles Stromsystem interessiert, findet mit "ARVEY A1" einen sauber arbeitenden Generator, der mit der Kraft der Sonne wieder aufgeladen werden kann. So ist eine umweltfreundliche und nachhaltige Stromnutzung möglich.