ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Finanzen

NACHHALTIGE BETRIEBSRENTE Welche Besonderheiten und Vorteile bietet die nachhaltige Betriebsrente?

BRANDCONSULT GmbH

BRANDCONSULT GmbH

Die Betriebsrente als Win-win-Situation

Aufgrund der eingangs genannten Entwicklungen ist die Betriebsrente als Vorsorgemodell seit einigen Jahren immer mehr und mehr gefragt. Sie bringt schließlich für beide Seiten Vorzüge mit sich: Die Arbeitgeber profitieren von einer gesteigerten Mitarbeiterbindung. Die Arbeitnehmer genießen derweil eine größere Sicherheit bezüglich ihrer Altersvorsorge, attraktive Renditechancen gepaart mit Steuer- und Sozialversicherungsersparnissen sowie dem Arbeitgeberzuschuss. Das gilt zumindest dann, wenn die Betriebsrente richtig gestaltet wurde. Damit ist ein wichtiges Stichwort gefallen, denn für eine betriebliche Altersvorsorge kommen verschiedene Modelle infrage. Es lohnt sich deshalb, sich einen erfahrenen Experten als Berater an die Seite zu holen, um die Betriebsrente richtig zu implementieren – sprich: gewinnbringend für alle.
Jetzt nachhaltig für die Rente vorsorgen

Was ist eine nachhaltige Betriebsrente?

Nachhaltig von Beginn an
Bereits seit mehr als 25 Jahren arbeitet Andreas Brand, der Geschäftsführer von BRANDCONSULT, im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge und hilft Unternehmen dabei, das für sie optimale Modell zu finden. Dabei lässt sich derzeit ein deutlicher Trend erkennen, nämlich jener zur nachhaltigen Betriebsrente. Dabei handele es sich um eine betriebliche Altersvorsorge mit Versicherern, die die ESG-Kriterien erfüllen, kombiniert mit einer Anlage in z. B. nachhaltigen ETFs. Diese sogenannte ETF bAV bietet höhere Renditechancen als herkömmliche Modelle und punktet bei den Arbeitnehmern zugleich durch ihre Nachhaltigkeit. Auch diese ist schließlich vor allem für die jüngeren Generationen ein Thema mit steigender Relevanz.

Ein weiterer Vorteil der ETF bAV liegt darin, dass das ETF-Portfolio individuell gewählt werden kann. Die Experten unterstützen dabei gern und ermöglichen jederzeit während der Laufzeit einen kostenfreien Wechsel der Fondsanlage, wenn dieser gewünscht ist. Eine nicht gemanagte ETF-Anlage ist zudem mit 0,2 Prozent jährlichen Verwaltungskosten deutlich kostengünstiger als ein gemanagter Aktienfonds mit jährlichen Kosten von 1,5 Prozent bis 2 Prozent.

BRANDCONSULT: Insiderwissen und Software

Wer sich für die nachhaltige Betriebsrente interessiert, findet bei BRANDCONSULT also Insiderwissen, um ein Modell zu finden, von dem sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer profitieren. Jeder zur Auswahl stehende Tarif wird dabei vom Geschäftsführer selbst analysiert und auf seine Rentabilität geprüft. Dadurch und durch die rechtssichere Beratung lässt sich für alle Beteiligten das Risiko minimieren, der Nutzen aber gleichzeitig maximieren. Zudem stellt BRANDCONSULT die hauseigene Software EasyPension zur Verfügung, die eine komplett papierfreie Verwaltung der Daten ermöglicht. Das bedeutet weniger Personalaufwand sowie die Möglichkeit, jederzeit und schnell auf die Verträge zuzugreifen.
Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollten sich die Chance auf eine nachhaltige Betriebsrente nicht entgehen lassen. BRANDCONSULT steht dabei als Berater für einen unabhängigen Vergleich der nachhaltigen Anbieter sowie Tarife zur Verfügung. So kann jedes Unternehmen die beste betriebliche Altersvorsorge für den eigenen Bedarf finden und von der papierlosen Verwaltung mit EasyPension profitieren. Nachhaltigkeit kostet also keine Rendite mehr, sondern stellt eine kostengünstige sowie zukunftsträchtige ETF-Anlage dar.