Finanzen

Allen Ansprüchen an eine moderne Altersvorsorge mit einer innovativen Netto-Versicherung gerecht werden

Die Branche der Lebensversicherer befindet sich im Umschwung. Seit 2014 in Deutschland das Lebensversicherungsreformgesetz beschlossen wurde, sind diverse Anpassungsschritte der Versicherer und Makler eingeleitet worden. Ein nun von der Bundesregierung geplanter Provisionsdeckel für Lebensversicherungen wird derzeit diskutiert. Vermittler befürchten Einbußen von 30 bis 50 Prozent pro Police und eine starke Dezimierung der Vermittlerzahl. Ein innovativer Versicherungsanbieter aus Liechtenstein schlägt als Lösung die Netto-Versicherung vor, die ganz ohne Provision auskommt.

Deutliche Veränderungen der Ansprüche an Lebensversicherer

Bereits im August 2014 trat das Lebensversicherungsreformgesetz in Kraft, um die Leistungsfähigkeit der Lebensversicherungen in Deutschland sicherzustellen und die Verbraucher zu schützen. Angesichts eines lang anhaltenden Niedrigzinsumfeldes sind damit Maßnahmen zur Generationsgerechtigkeit im Sinne der Versicherungsnehmer und zur Stärkung der Risikotragfähigkeit und Stabilität der Lebensversicherungen eingeleitet worden. Insbesondere ungerechtfertigte Mittelabflüsse aus dem Vermögen der Lebensversicherer sollen damit unterbunden werden, um ausreichend Mittel für die Erfüllung der Garantien und Ansprüche der Versicherungsnehmer verfügbar zu halten. Zudem wurde schon mit dem Gesetz versucht, Abschlusskosten zu verringern und die Transparenz der Versicherungsprodukte im Bereich der Abschluss- und Verwaltungskosten zu verbessern. Nach einer diesjährigen Evaluation der bisherigen Ergebnisse sind zusätzliche, derzeit vieldiskutierte Maßnahmen geplant worden, zu denen die Deckelung von Provisionen gehört, um die nach Ansicht von Verbraucherschützern und der Bundesregierung nach wie vor zu hohen Vergütungen für Vermittler zu reduzieren. Aus zu hohen Provisionszahlungen könnten Fehlanreize bei der Vermittlung von Versicherungspolicen entstehen. Versicherer und Makler befürchten demgegenüber Einbußen von 30 bis 50 Prozent pro Police bei Durchsetzung des Provisionsdeckels und damit einhergehend eine massive Dezimierung der Vermittlerzahl. Eine Lösung könnte der verstärkte Fokus seitens der Versicherer auf Nettopolicen sein.

Die Vorteile einer Netto-Versicherung

Statt eher undurchsichtiger Provisionen direkt im Versicherungsvertrag wird bei einer Nettopolice ein Zusatzvertrag auf Honorarbasis mit dem Vermittler geschlossen, der sämtliche Kosten auf Euro und Cent genau aufschlüsselt. Davon können neben dem Versicherungsnehmer, für den zusätzlich zu mehr Transparenz auch höhere Renditen möglich sind, auch Versicherungsmakler profitieren, die ein Honorar zu fairen Tarifen aushandeln können. Vermittler, die nicht auf Provisionsbasis arbeiten, sind unabhängiger in ihrer Beratung, was den Ansprüchen von Kunden, Verbraucherschützern und Gesetzgebern entgegenkommt. Damit marktgerechte und flexible Vergütungsmodelle mithilfe von Netto-Versicherungen funktionieren können, müssen Versicherer den Maklern dabei allerdings die notwendige Unterstützung geben. Das erfahrene Versicherungsunternehmen Liechtenstein Life Assurance AG bietet mit innovativen Netto-Versicherungen Produkte an, die Fairness für Vermittler und Kunden versprechen.

Die Liechtenstein Life Assurance AG bietet innovative Versicherungsprodukte mit Netto-Tarifen

Das Fürstentum Liechtenstein ist als attraktiver Anlage- und Vorsorgestandort bekannt und wurde dafür mehrfach mit Bestbewertungen von Ranking-Agenturen ausgezeichnet. Dieser Standortvorteil betrifft auch die in Ruggell ansässige Liechtenstein Life Assurance AG, die stets an der Verbesserung ihres Angebots und größtmöglicher Kundenzufriedenheit interessiert ist. Dieses Interesse zeigt sich unter anderem in innovativen InsurTech-Lösungen, bei denen über ein Onlineportal oder eine App alle relevanten Daten für die optimale Beratung seitens der Makler sowie der aktuelle Stand des Investments vom Kunden jederzeit eingesehen werden können. In einem attraktiven Mix aus Tradition, Innovation, Integrität und Einfachheit bietet der erfahrene Versicherer kombinierte Produkte an, in denen die Rentenversicherung zur Altersvorsorge mit attraktiven Investitionsmöglichkeiten in ein breites Spektrum von Fonds verknüpft wird und je nach Bedarf Absicherungen gegen elementare Lebensrisiken wie Tod oder Berufsunfähigkeit möglich sind. Dabei stehen für die Produkte jeweils auch Netto-Tariflösungen zur Verfügung, deren Vorteile sowohl aktuellen gesetzgeberischen Ansprüchen als auch Kunden und sogar Maklern zugutekommen.

Von dem Standortvorteil des Fürstentums Liechtenstein sowie von attraktiven Kombinationsprodukten aus Altersvorsorge, Investmentfonds und Risikoabsicherung können Kunden des versierten Versicherers Liechtenstein Life Assurance AG profitieren. Für Lebensversicherungen und alle anderen Produkte stehen bei der Liechtenstein Life innovative, mit aktuellen Ansprüchen von Verbraucherschützern und Gesetzgebern konforme Nettopolicen zur Verfügung, deren Vorteile Kunden und Vermittler genießen können. Ziel ist ein marktgerechtes und flexibles Vergütungsmodell mit maximaler Kostentransparenz und attraktiver Rendite für den Versicherungsnehmer.

Empfehlungen
Disclaimer note