Dienstleistung

NEXIBLE VERSICHERUNG Digital und einfach: nexible Versicherung will bewusst anders sein

nexible GmbH

nexible GmbH

Kfz-Versicherung einmal anders

"Seien wir ehrlich, es gibt Spannenderes als Versicherungen", schreibt nexible auf seiner Website und macht damit schon deutlich, dass hier vieles anders läuft, als man es von klassischen Anbietern gewohnt ist. Das Unternehmen sagt dem verstaubten Image der Versicherungsbranche den Kampf an und will mit leicht verständlichen und voll digitalen Angeboten punkten. Voll digital heißt, dass die Kommunikation mit dem Kunden komplett online stattfindet. Das betrifft sowohl den Versicherungsantrag selbst, als auch die Abklärung von Fragen oder die Schadenmeldung bei einem Unfall. "Durch die Kommunikation über digitale Wege wie E-Mails und Chatbots werden für den Kunden die Reaktionszeiten deutlich kürzer. Zudem ist er örtlich und zeitlich flexibel, nicht an Geschäftsöffnungszeiten gebunden und er erspart sich das Warten in Telefonschleifen", erklärt John-Paul Pieper, CEO bei nexible.

nexible Versicherung – schnörkellose Alternative für die "Mobile Generation"

Das digitale Angebot von nexible umfasst die komplette Kfz-Palette, also Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko-Versicherung. "In anderen Bereichen, etwa beim Reisen, erachtet es jeder als völlig normal, alles online abzuwickeln. Und auch bei Versicherungen bietet der digitale Weg viele Vorteile", sagt Pieper. Während Policen bei klassischen Anbietern mitunter viel Fachchinesisch enthalten und im Kleingedruckten nicht selten so manche Falle lauert, will nexible mit einfacher Sprache und transparenten Leistungen überzeugen. Monatliche Kündigungsmöglichkeiten machen es Versicherungsnehmern zudem leichter, das Angebot einfach mal auszuprobieren. Diese Flexibilität steht in der Branche normalerweise leider nicht auf der Tagesordnung. Dafür kommt das InsurTech ohne Zweigstellen und Telefonhotline aus. Weil bei der Bürokratie gespart wird, kann nexible Kostenvorteile an seine Kunden weitergeben. Das heißt aber nicht, dass Kunden auf Service verzichten müssen. Nur erfolgt dieser eben digital - und ein eigener Blog bietet viele nützliche Infos rund um das Thema Kfz-Versicherungen, Autos und Mobilität.

Digitaler Schadenmelder statt Unfallbericht

"Das Leben ist zu kurz für Versicherungen, die keiner versteht."
Die digitale Schiene zieht nexible auch im Schadenfall konsequent durch. Sollte es zu einem Unfall kommen, ersparen sich nexible-Kunden das händische Ausfüllen eines Unfallberichts. Stattdessen navigiert einen der Online-Schadenmelder durch die notwendigen Schritte und unterstützt dabei, alles abzuwickeln. Auch der Unfallgegner kann, unabhängig davon, wo er versichert ist, seine Angaben über den Link online bei nexible machen. Damit lässt sich oft bereits am Unfallort alles erledigen. "nexible steht für eine neue Generation der Versicherung - verständlich, praktisch und digital", so Pieper.
Versicherungen gelten oft als verstaubt - seitenlange Policen, Fachchinesisch und undurchsichtige Vertragsbedingungen tragen ihren Teil dazu bei. Das InsurTech nexible verfolgt einen anderen Ansatz. Als voll digitaler Anbieter von Kfz-Versicherungen will das Unternehmen vor allem digitalaffinen Autofahrern eine moderne Alternative bieten. Die Kommunikation erfolgt digital, rasch und zeitlich flexibel. Die nexible Versicherung selbst ist einfach und transparent gestaltet. Was nexible bei der Bürokratie einspart, kommt den Kunden preislich zugute. Selbst im Schadenfall bleibt die Kommunikation voll digital. Die Möglichkeit, monatlich zu kündigen, bietet zudem die größtmögliche Flexibilität.