ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Finanzen

NIEßBRAUCHRECHT Nießbrauchrecht: Teilverkauf der Immobilie und lebenslanges Wohnrecht

Deutsche Teilkauf GmbH

Deutsche Teilkauf GmbH

Eine Immobilie ist ein Zuhause und eine Investition in die Zukunft. Doch sie bindet auch Geld. Was tun, wenn die Rente wenig Spielräume lässt, ein Verkauf der eigenen vier Wände mit dem damit verbundenen Umzug aber nicht infrage kommt? Die Deutsche Teilkauf GmbH hat die Lösung: Den Teilverkauf der Immobilie, der schnell Kapital herauslöst und ein lebenslanges Wohn- und Nutzungsrecht sichert.

Die eigene Immobilie – zwei Seiten der Medaille

Das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist für viele Menschen ein Lebensziel. Keine Miete, die absolute Entscheidungshoheit über die eigenen vier Wände – und dazu eine Kapitalanlage, die auf lange Sicht immer weiter steigt. Das sind erhebliche Vorteile, die jedoch nur eine Seite der Medaille zeigen. Denn ein Haus, das ich selbst bewohne, bindet auch sehr viel Geld, das ich anderweitig nicht mehr nutzen kann. Wenn ich davon profitieren will, dann habe ich in der Regel genau zwei Möglichkeiten: Verkaufen oder vermieten.

Beide Möglichkeiten setzen voraus, dass ich mein Haus verlasse und umziehe. Was aber, wenn ich weiter im Eigenheim wohnen möchte und trotzdem gerne mehr Liquidität zur Verfügung hätte? Für diesen Fall gibt es den Teilverkauf als attraktive Form der Hausverrentung. Bei diesem Modell der Immobilienrente wird nicht die gesamte Immobilie verkauft, sondern nur ein Teil. Die ursprünglichen Eigentümer erhalten für den Teilverkauf eine bestimmte Geldsumme und bleiben so lange zu Hause wohnen, wie sie wollen. Die juristische Grundlage für die lebenslange Wohngarantie ist das Jahrhunderte alte deutsche Nießbrauchrecht. Es schreibt nicht nur ein Wohn-, sondern auch ein freies Nutzungsrecht über die gesamte Immobilie vor. Das bedeutet: Trotz Teilverkauf können die Eigentümer auch weiterhin mit ihrer Immobilie tun, was sie möchten: Vermieten, renovieren, modernisieren, anbauen. Ein Unternehmen, das auf den Teilverkauf spezialisiert ist, ist die Deutsche Teilkauf GmbH mit Sitz in Düsseldorf und in Köln.

Teilverkauf: Finanzielle Freiheit plus Nießbrauchrecht

Das Prinzip der Immobilienverrentung per Teilverkauf ist einfach. Nach der Wertermittlung durch einen unabhängigen Gutachter haben die Eigentümer die Möglichkeit, sich für einen Geldbetrag zu entscheiden, den sie sich auszahlen lassen möchten. Die Deutsche Teilkauf erwirbt den entsprechenden Immobilienanteil, der nicht höher als 50 Prozent sein darf, und zahlt den Gegenwert aus. Das Unternehmen wird als stiller Miteigentümer ins Grundbuch eingetragen. Das Nießbrauchrecht sichert den Teilverkäufern ein lebenslanges Wohn- und Nutzungsrecht, das erst endet, wenn die Eigentümer sich zum kompletten Verkauf entschließen oder wenn sie versterben. Die Deutsche Teilkauf wird den erworbenen Miteigentumsanteil an der Immobilie dauerhaft nicht nutzen und erhält dafür eine Kompensationszahlung in Form des Nutzungsentgelts. Dieses orientiert sich am aktuellen Verbraucherpreisindex, ermittelt durch das Statistische Bundesamt, und wird bei Bedarf angepasst. Dank lebenslangem Nießbrauchrecht können die Teilverkäufer wie gewohnt zu Hause wohnen bleiben und erweitern gleichzeitig ihren finanziellen Spielraum. Auf diese Weise lässt sich nicht nur die Rente aufbessern. Es entstehen auch Freiheiten für Anschaffungen, Renovierungen, Reisen oder die Unterstützung der Kinder oder Enkel.

Teilverkauf der Immobilie mit Nießbrauchrecht

Im Alter finanziell abgesichert sein

Immobilien-Teilverkauf: Der nächste Schritt

Wenn die Eigentümer auf eigenen Wunsch ihre Immobilie komplett verkaufen möchten oder eines Tages versterben, kümmert sich die Deutsche Teilkauf um die professionelle Vermarktung zum Bestpreis. Entweder die Eigentümer oder ihre Erben erhalten nach dem Gesamtverkauf den im Grundbuch festgeschriebenen Anteil. Dabei kann im Vorfeld vereinbart werden, dass die Erben ein Erstankaufsrecht auf den veräußerten Immobilienanteil erhalten. Die Deutsche Teilkauf bietet neben finanzieller Freiheit und Nießbrauchrecht noch eine Reihe weiterer Vorteile. So ist das Wertgutachten zum Beispiel für den Teilverkäufer kostenlos. Eine Spekulationssteuer fällt beim Teilverkauf nicht an, und auch bei der Erbschaftssteuer gibt es mithilfe dieses Modells einige Vorteile, über die die Expertinnen und Experten der Deutschen Teilkauf in einem ersten und unverbindlichen Gespräch umfassend informieren.

Die gesetzlichen Renten werden künftig immer weiter sinken und die Menschen werden immer älter. Wer sein Lebensstandard halten und seine Immobilie auf kluge Weise nutzen möchte, sollte sich mit dem Thema Teilverkauf auseinandersetzen. Das Modell bietet Eigentümern im Alter viele Möglichkeiten: flüssiges Geld zur Aufbesserung der Rente und lebenslanges Wohnrecht im eigenen Zuhause.