Diverses

OCTOPUS ENERGY ERFAHRUNGEN Energieversorger Octopus Energy: Erfahrungen von Kunden sind positiv

Octopus Energy Germany GmbH

Octopus Energy Germany GmbH

Neuer Schwung auf dem angestaubten Energiemarkt in Deutschland

Ökostromanbieter Octopus Energy: Der Gründer Andrew Mack
Für Innovationen ist die Energiebranche in Deutschland nicht gerade bekannt, ebenso wenig für Fairness. Da mag es nicht verwundern, dass die Deutschen wenig motiviert sind, wenn es um den Wechsel des Strom- oder Gasanbieters geht, beziehungsweise um die Nutzung günstiger Konditionen. Und gerade in Deutschland, das den traurigen Rekord hält für die höchsten Strompreise weltweit, kann ein Wechsel besonders lohnend sein. Immer noch schreckt die große Auswahl von Anbietern und der vermeintliche Tarifdschungel viele vor einem Wechsel ab. Die meisten sind sich nicht bewusst, dass ein Wechsel nur wenige Klicks erfordert und vom neuen Anbieter dann abgewickelt wird. Dieser übernimmt auf Wunsch sogar die Kündigung des Voranbieters. Octopus Energy bietet einen einfachen Tarif, der dauerhaft günstig ist. Die jährliche Suche nach einem günstigen Anbieter entfällt und spart Zeit und Nerven.

Octopus Energy ist als Ökostrom- und Gasanbieter seit November 2020 auf dem deutschen Markt und hat auf seinem Heimatmarkt Großbritannien bereits eine erstaunliche Erfolgsgeschichte hingelegt. Mehrere Jahre in Folge gewann das Enertech-Start-up den dortigen Branchen-Oscar für einen herausragenden Kundenservice und versorgt nach nicht einmal fünf Jahren auf dem Markt schon knapp zwei Millionen Haushalte weltweit mit bezahlbarer Energie.

Das Unternehmen Octopus Energy: Erfahrungen der Verbraucher positiv

Der Energieversorger setzt auf Nachhaltigkeit und wurde dafür 2020 auch ausgezeichnet
Die Energiebranche befindet sich, wie eingangs angedeutet, mitten in einem radikalen Umbruch. Die Digitalisierung macht schlanke, kundenfreundliche Angebote möglich, zumindest für Unternehmen, die wissen, wie sie die Möglichkeiten gekonnt für sich nutzen und Ersparnisse an die Kunden weitergeben können.

Innovative Tarife, um den geänderten Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden

Das Herzstück von Octopus Energy ist die hauseigene IT-Plattform namens Kraken. Sie hilft dabei, komplexe Tarife zu managen, bei denen die Energiepreise im Tagesverlauf stark variieren. Solchen Tarifen gehört die Zukunft, weil sie das schwankende Angebot von erneuerbaren Energien und den Bedarf der Kunden besser in Einklang bringen können. Das hilft, Kosten zu minimieren.

Octopus hat die Tech-Plattform Kraken sogar bereits an einige Wettbewerber weltweit lizenziert. "Wir können die Klimakrise nicht allein bewältigen. Deshalb lizenzieren wir Kraken an andere Energiehändler, damit diese ihren Kunden günstigen und umweltfreundlicheren Strom liefern können", erklärt der Deutschland-Chef von Octopus Energy, Andrew Mack. Seine Wachstumspläne für Deutschland sind ehrgeizig, trotz des umkämpften Marktes: Octopus Energy Germany möchte in Deutschland eine Million Haushalte bis 2024 beliefern. In der Planung sind auch spezielle Tarife für Elektrofahrzeuge oder Wärmepumpen. In Großbritannien funktioniert dieser Ansatz mit den agilen Tarifen bereits hervorragend, das zeigen die Erfahrungen der Kunden mit Octopus Energy.

Frischer Wind auf dem deutschen Energiemarkt durch Octopus Energy

Das Konzept ist von überraschender Schlichtheit. Kunden bekommen ein faires, ehrliches und transparentes Angebot für Ökostrom und Gas: ohne jahrelange Vertragsbindung (jederzeit kündbar) und mit Energie zum Einkaufspreis. Kein Kunde zahlt mehr als die direkten Energiekosten und fixen Netzkosten plus einen monatlichen Octopus-Energy-Anteil von acht Euro je Strom und Gas. Und das, solange er bei Octopus Energy Kunde ist. "Wir sind vielleicht nicht immer der billigste Energieversorger und wollen das auch nicht zwingend sein. Unsere Preise sind dafür langfristig günstig, klar, fair und transparent", so Andrew Mack, der CEO von Octopus Energy Germany. Der Strom kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen.

Ökostromanbieter Octopus Energy erhält auf der Plattform "Trustpilot" viel positives Kundenfeedback

Auf der Plattform Trustpilot berichten Stromkunden von guten Erfahrungen
Für kundenfreundliches Verhalten ist die Energiebranche nicht durchweg bekannt. Der neue Player Octopus Energy erhält auf der beliebten Plattform Trustpilot jedoch gute Rückmeldungen von seinen Kunden und hält einen Score von aktuell 4,4 von maximal 5 Sternen. "Der Wechsel zu Octopus Energy lief völlig problemlos" ist da zu lesen, oder sie loben die "Gute Kommunikation und gute Konditionen", wenngleich ein paar wenige kritische Stimmen monieren, dass der Wechsel sich ein wenig in die Länge gezogen hätte. Octopus-Energy-Germany-Geschäftsführer Andrew Mack sieht sich in seinem auf Fairness und Service für den Kunden bedachten Ansatz bestätigt.

Wer überlegt, zu Octopus Energy zu wechseln, kann dies ganz einfach tun: Auf der Anbieter-Website anhand der Adresse den Tarif berechnen. Anschließend erhält man ein transparentes Angebot, das man entweder direkt abschließen oder bequem für später speichern kann. Octopus Energy übernimmt dann den Wechsel und kümmert sich bei Bedarf auch um die Kündigung beim Voranbieter.
Octopus Energy Germany hat in Deutschland seinen Sitz in München. Das Unternehmen bietet Ökostrom und Gas zu fairen Bedingungen und innovative Tarife zu langfristig günstigen Preisen und möchte helfen, einen großen grünen Fußabdruck zu setzen, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.