ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

ONLINE MARKTFORSCHUNG Online-Marktforschung: Mit der richtigen Software wird die Studie zum Erfolg

Fotolia

Fotolia

Clevere Marktforschung durch repräsentative Umfragen

Um Erkenntnisse über Zielgruppen zu erhalten und um Entscheidungen im Marketing sicher treffen zu können, sind Umfragen eine beliebte Methode der Marktforschung. Teilnehmer solcher Umfragen sind in der Regel Verbraucher, die der eigenen Zielgruppe entsprechen. Deren Meinung und Denkweise lässt sich mittels Datenerhebung zuverlässig messen und auswerten. Wenn die Stichprobe der Umfrageteilnehmer von der Struktur her der Grundgesamtheit der Verbraucher entspricht, ist zudem eine repräsentative Umfrage möglich. Doch um Meinungen über Umfragen zu erheben, ist eine genaue Planung entscheidend. So wird zunächst festgelegt, wie sich die Zielgruppe zusammensetzt und ob lediglich eine Stichprobe befragt werden soll. Ausgewertet wird die Umfrage zur Marktforschung mittels statischer Verfahren, so dass selbst bei einer Stichprobe Rückschlüsse auf das Verhalten aller Verbraucher getroffen werden können. Zudem werden bei der Planung einer Umfrage die zu erhebenden Merkmale und die Skalierung der Umfrage festgelegt. Als Letztes folgt die organisatorische Umsetzung: Mit welchen Mitteln respektive mit welchem Werkzeug soll die Umfrage durchgeführt werden?

Online-Marktforschung via Online-Umfrage-Tool

Um für die immer beliebter werdende Online-Marktforschung die passende Software zu finden, ist entscheidend, ob mit dem anvisierten Tool alle benötigten Fragetypen erhoben werden können, um die gewünschten Erkenntnisse adäquat zu messen. Auch die Frage nach den Teilnahmeoptionen, zum Beispiel eine Einladung per E-Mail, ist ein wichtiger Faktor. Dabei müssen natürlich die Datenschutzbestimmungen stets eingehalten werden. Unentbehrlich ist die detaillierte Auswertung der Meinungen und der erhobenen Daten der Studie mit Hilfe von Dashboards, um schließlich sinnvolle Entscheidungen für die Online-Marktforschung treffen zu können. Als besonders individuell einsetzbar und einfach in der Anwendung auf dem Gebiet der Online-Marktforschung gilt das Umfrage-Tool Sphinx Survey. Es kommt überall dort zum Einsatz, wo mittels quantitativen oder qualitativen Befragungen Daten gesammelt und analysiert werden. Insbesondere gehören dazu Kundenumfragen, Mitarbeiterbefragungen, Feedbackfragebögen, Evaluationen, Lieferantenbewertungen und Patientenbefragungen.

Anwendungsgebiete des Online-Marktforschungs-Tools Sphinx

Mit Sphinx können Umfragen online oder papierbasiert durchgeführt werden, auch Face-to-Face-Befragungen über Tablets sind möglich. Neben der reinen Planung und Erstellung von Umfragen bietet das Online-Umfrage-Tool zudem eine komplette Auswertungsumgebung. Diese erlaubt die Anzeige des Umfrageergebnisses in Echtzeit über ein innovatives Dashboard, wodurch sich Sphinx deutlich von anderen Anbietern abhebt. Auch als reines Datenanalysetool ist Sphinx beliebt, da Umfragedaten einfach importiert werden können, um diese statistisch auszuwerten. Dabei ist die Quelle der Daten irrelevant, da Sphinx den Import selbst aus Konkurrenzprodukten erlaubt. In der Online-Marktforschung tätige Unternehmen schätzen an Sphinx besonders die einfache, intuitive Erstellung von Fragebögen, deren Auswertung sowie das Responsive Design des Online-Tools. Auch die Funktionsvielfalt von Sphinx, die alle Möglichkeiten einer modernen Umfragesoftware beinhaltet und zudem die Anpassung an das eigene Corporate-Design ermöglicht, macht Sphinx zu einer klaren Empfehlung im Bereich der Online-Marktforschungs-Tools.
Unternehmen, die sich von Sphinx überzeugen möchten, können das Umfrage-Tool ganz einfach kostenlos testen. Hierzu sind nur wenige Klicks nötig und schon beginnt der einjährige Gratis-Testzeitraum.
Nicht mehr anzeigen