Dienstleistung

ONLINE NACHHILFE Mit Online-Nachhilfe können private Lehrer weltweit Schüler finden und Geld verdienen

Seair Media GmbH & CO KG

Seair Media GmbH & CO KG

Online-Nachhilfe - für Muttersprachler, Mathe-Cracks und Didaktiktalente eine dankbare Lehrform

Man muss keine professionelle Ausbildung zum Lehrer besitzen, um Schülern mittels Nachhilfestunden auf die Sprünge und zu mehr Vertrauen zu verhelfen. Aber etwas pädagogische Begabung, Geduld, Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit sollten natürlich ebenso dazugehören wie die eigentliche Kompetenz in bestimmten Fächern.

Wer diese Fähigkeiten besitzt und Freude am Lehren hat, sieht sich außer mit der Unterrichtsorganisation immer mit allerlei administrativen Aufgaben konfrontiert: Schüler müssen angeworben oder vertröstet werden, Unterrichtsräume angemietet oder Hausbesuche abgesprochen werden, die Terminfindung muss für alle Seiten passen und in manchen Fällen lässt auch die Zahlungsdisziplin etwas zu wünschen übrig.

Wie angenehm wäre es dann, wenn man sich ganz auf seine pädagogische Aufgabe konzentrieren könnte?

Professionell eingerichtete Portale - die ideale Lösung für den Online-Unterricht

Dank der umfassenden Digitalisierung und Allgegenwart des Internets ist Individualunterricht heutzutage problemlos online zu organisieren. Über Plattformen lassen sich Lehrer und Schüler im "digitalen Klassenzimmer" zusammenbringen, für beide Seiten gleichermaßen benutzerfreundlich, von jedem gewählten Ort aus, im Prinzip auf der ganzen Welt und rund um die Uhr.

Für Unterrichtende bedeutet das eine unerschöpfliche Ausweitung des potenziellen Schülerkreises, das Einsparen von An- und Abreisezeiten, ein flexibles Zeitmanagement, Stundentarife nach eigener Vorstellung und die sichere und termingerechte Bezahlung. Lehrer mit vielen Empfehlungen durch Schüler und einem guten Ranking innerhalb des plattforminternen Bewertungssystems können dabei leistungsgerechte Tarife in Anspruch nehmen.

Für Schüler hat die Online-Nachhilfe außer der bequemen, flexiblen und zeitsparenden Verfügbarkeit den Vorteil, das sie nur Lehrer bekommen, die den Zertifizierungsprozess der Plattform erfolgreich absolviert haben. Zudem lässt sich die Auswahl des Lehrers mit den gewünschten Inhalten und dem angestrebten Niveau des Lernens sowie mit dem zur Verfügung stehenden Budget in Einklang bringen. Jeder Schüler kann darüber hinaus durch die Teilnahme am Lehrer-Ranking zur kontinuierlichen Verbesserung des Plattform-Angebots beitragen. Eines der führenden Portale für die Online-Nachhilfe ist Preply.

Preply bringt Schüler und Lehrer zusammen

Mehr als 25.000 Lehrer aus 185 Ländern unterweisen mehr als 100.000 Schüler in über 100 Fächern über das Lernportal Preply. Was ungemein beeindruckend klingt, braucht technisch gesehen erst einmal nicht viel: Die Teilnehmer benötigen dafür nicht mehr als eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Webcam.

Der Service von Preply besteht im Zur-Verfügung-Stellen einer umfänglichen Plattform, über die das Videostreaming und die Kommunikation über einen eigenen Messenger läuft. Darüber hinaus koordinieren alle Schüler und Lehrer ihre gemeinsamen Termine über einen Kalender, legen die Anzahl der Unterrichtseinheiten, den Stoff und das Niveau fest und akzeptieren den angegebenen Stundensatz. Die Bezahlung erfolgt im Voraus über ein eigenes System und wird auf das Preply-Lehrerkonto verbucht, von dem aus es abgerufen werden kann.

Für Lehrer ist es also nicht nur möglich, mit Online-Nachhilfe auf Preply ihr Fachwissen einer stetig wachsenden Anzahl von Schülern aus der ganzen Welt anzubieten, sie können auch problemlos und dank des plattformeigenen Ratingsystems leistungsgerecht Geld verdienen.
Gezielten Individualunterricht leistungsgemäß und komfortabel von jedem Ort der Welt abhalten - das ist dank der Digitalisierung kein Problem mehr. Einer der führenden Anbieter für Online-Nachhilfe ist das Portal Preply.