Computer & Technik

PIM-SYSTEM Ein intelligentes PIM-System als leistungsfähige Basis für Vertrieb und Marketing

Fotolia

Fotolia

Intelligente Produktinformationen schaffen und durch Omnichannel-Marketing zusätzliche Umsätze generieren - das PIM-System "Online Media Net" (OMN) ist ein leistungsfähiges Tool für die zentrale Erstellung, Pflege, Verwaltung und Anreicherung von Produktdaten im Omnichannel-Commerce.

Mehrwert für eine möglichst durchgängige Digitalisierung

Neben den Produkten selbst sind es vor allem die Produktinformationen, die im Marketing und Verkauf eine entscheidende Rolle spielen. Dabei kommt es für Unternehmen nicht nur darauf an, Kampagnen und Produktpräsentationen in den Märkten optimal zu bespielen. Die Digitalisierung fordert darüber hinaus eine durchgängige digitale Abbildung der Produktdaten und eine dahingehende Optimierung der Geschäftsprozesse. Mit einem modernen PIM-System können umfassende Produktinformationen in perfektem Zusammenspiel mit einem ERP- und MAM-System hocheffizient erschaffen und omnichannel in digitalen Märkten platziert werden.

Ein PIM-System für das optimale Handling der Marketingdaten

Ohne die Platzierung von Produkten in den digitalen Märkten ist eine gewinnbringende Wettbewerbsfähigkeit kaum zu erreichen oder zu halten. Die neuen digitalen Märkte erfordern qualitativ hochwertige Produktinformationen. Omnichannel-Marketing zur Produktplatzierung wird zum Selbstverständnis. Von der Datenbeschaffung und
-pflege über Content-Erstellung bis hin zum Omnichannel-Publishing deckt das PIM-System aus der OMN-Suite alle Anforderungen ab. Durch das hohe Automatisierungspotenzial von OMN ist eine zusätzliche Senkung der Marketingkosten schnell realisierbar. Das vollständig webbasierte System erfordert lediglich einen Internetanschluss und einen Browser, sodass die IT-Strukturen keine zusätzlichen Investitionen erfordern und schlank gehalten werden können. Indem sich alle produktbezogenen Inhalte wie Werbetexte, Metadaten, Beschreibungen, Abbildungen, Videos, Audiodateien, Layoutdokumente oder Übersetzungstexte zentral und medienneutral speichern lassen, können sie komfortabel und automatisiert direkt aus dem PIM in die verschiedenen Ausgabekanäle eingespeist werden, ob online, mobile, stationär oder auch in Print, denn selbst Print entsteht durch digitale Produktdaten.

Die Assets im PIM-System werden automatisiert mit aktuellen Produktstammdaten verknüpft, um eine maximale Prozessoptimierung und Verwertbarkeit nicht zuletzt auch für Cross-Selling-Maßnahmen zu erreichen. Wer ergänzendes Zubehör, Nachfolgeartikel oder passende Ersatzteile gleich mit anbietet, nutzt gleichzeitig Potenzial für Verbesserungen der Unternehmensergebnisse. Im OMN PIM ist es durch zukunftsweisende Technologien und Algorithmen auch möglich, in Verbindung mit KI-Textservices und entsprechendem Training Artikel automatisiert zu klassifizieren und mit Attributen zu versehen - je detaillierter und qualifizierter diese grundlegenden Schritte erfolgen, desto erfolgreicher ist das nachfolgende Omnichannel-Marketing.

Konsolidierte Daten, maximale Effizienz und gleichbleibend hohes Qualitätsniveau

Mit ihrem PIM-System aus der OMN-Suite hat die apollon GmbH+Co. KG eine ebenso fortgeschrittene wie bewährte IT-Lösung entwickelt, die die komplette Bandbreite der Anforderungen eines wirkungsvollen Omnichannel-Marketings abdeckt. Mit OMN werden die jeweiligen Produkte und die dazugehörigen Informationen in Onlineshops, CMS-Websites, Online-Marktplätzen, Social Media und in Printprodukten immer optisch und inhaltlich einheitlich präsentiert. Durch die Schaffung digitaler Produktinformationen und die Einbindung KI-basierter Services unterstützt OMN auch die umfassende Digitalisierung in der Produktkommunikation.

Prozessoptimierung bei den eigenen Geschäftsabläufen und die Maximierung von Kaufanreizen - das PIM-System OMN schafft die dafür erforderliche Infrastruktur als Lösung aus einer Hand und über eine Plattform.