Computer & Technik

POWERAPP PowerApp und Flow: Systemgrenzen überwinden, Prozesse digitalisieren

Fotolia

Fotolia

Eine wesentliche Herausforderung liegt für Unternehmen heute darin, Prozesse aus verteilten Anwendungen und papiergebundene Abläufe zu digitalisieren. Diesen Ansatz verfolgen die Microsoft-Produkte PowerApp und Flow. Sie führen verschiedene Applikationen zusammen, ohne dass zusätzlicher Programmcode entsteht. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

PowerApp und Flow von Microsoft

Vernetzung von Systemen unerlässlich

Die Vision eines vollständig digitalen Unternehmens lässt sich nur realisieren, wenn sämtliche Systeme nahtlos interagieren. Manuelle Zwischenschritte sollen hierbei auf das notwendige Minimum reduziert werden, während Papier gänzlich aus den Abläufen verbannt wird. Die Microsoft-Produktwelt trägt diesen Anforderungen unter anderem mit PowerApp und Flow Rechnung. Mit den Lösungen haben Anwender die Möglichkeit, automatisierte Workflows zwischen Apps und Cloud-Services einzurichten, Daten zu sammeln und Dateien zu synchronisieren. So ist es beispielsweise möglich, Informationen aus der ERP- oder CRM-Software auszulesen und mit Daten aus Social-Media-Kanälen anzureichern.

PowerApp vernetzt sich mit vorhandenen Systemen

Während Flow dafür sorgt, dass die Logiken vorhandener Systeme genutzt werden können, führt PowerApp Produkte aus der Microsoft-Welt (Dynamics 365, Office 365, SharePoint usw.) und Lösungen von weiteren Anbietern zusammen. Hierzu stellt PowerApp zahlreiche Vorlagen zur Verfügung, mit denen sich eigene Business-Apps realisieren lassen. Mit einem visuellen Designer können die Applikationen im zweiten Schritt an individuelle Gegebenheiten angepasst werden. Somit unterstützt der Ansatz Unternehmen dabei, für unterschiedliche Prozesse maßgeschneiderte Lösungen zu generieren. Die fertigen Apps sind am Ende sowohl im Web als auch auf beliebigen mobilen Endgeräten nutzbar.

Dienstleister unterstützt bei der Implementierung

Ein Anbieter, der sich auf die Implementierung von Produkten aus den Bereichen Microsoft PowerPlatform und Microsoft Azure spezialisiert hat, ist die MODUS Consult AG aus Gütersloh. Auf Basis von Microsoft Dynamics 365 realisiert der erfahrene Dienstleister Lösungen, die Prozesse mithilfe von PowerApp digitalisieren. Hierbei gehen die Experten mit ausgeprägtem Praxis-Know-how auf die Problemstellungen des Kunden ein. Ein klarer Informations- und Kommunikationsfluss sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern sind bei jedem Projekt selbstverständlich.

Insbesondere in der Verwaltung von Unternehmen können Microsoft PowerApp und Flow dazu beitragen, Systemgrenzen zu überwinden und durchgängige, digitale Prozesse zu realisieren. Denkbare Einsatzgebiete sind der technische Kundenservice, der Vertriebsaußendienst, das Monitoring von Daten oder die Abbildung von Urlaubsanträgen. Die Liste der Beispiele lässt sich beliebig fortsetzen. Unternehmen, die von der Technologie profitieren möchten, sollten sich von erfahrenen Microsoft-Partnern wie MODUS Consult beraten lassen.