Diverses

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG FüR ANGESTELLTE Private Krankenversicherung für Angestellte - so lässt sich der passende Versicherer finden

Fotolia

Fotolia

Ein private Krankenversicherung kann sich auch für Angestellte rentieren - wichtig ist es, sich gleich von Beginn an für einen zuverlässigen Versicherer sowie ein individuell zugeschnittenes Leistungsspektrum zu entscheiden. Ein Online-Vergleichsportal ermittelt maßgeschneiderte, private Versicherungsmöglichkeiten zum attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vergleichsportal

Tarifrechner - unkompliziert passende Versicherer finden

Private Krankenversicherung für Angestellte - die Vorteile

Rund neun Millionen Bundesbürger sind durch eine private Krankenversicherung vollversichert. Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung hat ein guter privater Versicherer viele Vorteile. Ab einem Jahresbruttogehalt von über 59.400 Euro, dies bedeutet ein monatliches Bruttogehalt von mindestens 4.950 Euro, können sich Angestellte für eine private Krankenversicherung entscheiden.

Zu den Vorteilen der PVK zählt in der Regel, dass die Leistungen auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Vor Vertragsabschluss kann sich der Angestellte überlegen, auf welche Behandlungen er Wert legt und was der Leistungskatalog umfassen soll. Neben klassischen Privatleistungen, zu denen unter anderem Chefarztbehandlungen, ein Einzelzimmeranspruch bei einem Krankenhausaufenthalt sowie die Kostenübernahme für Arzneimittel gehören, können je nach Versicherer und Vertrag auch Sonderleistungen in Anspruch genommen werden. Das können durchaus die Übernahme von Zahnbehandlungen zu 100 Prozent sein sowie umfangreiche Zuzahlungen für Zahnersatz, Sehhilfen oder alternative Heilmethoden.

Im Gegensatz zu gesetzlichen Krankenkassen, bei denen regelmäßige Veränderungen durch gesundheitspolitische Entscheidungen anfallen, finden bei einem zuverlässigen PKV-Anbieter keine Streichungen oder Kürzungen von Ansprüchen statt. Vertraglich zugesicherte Leistungen bleiben in der Regel während der gesamten Laufzeit bestehen.

Private Krankenversicherung für Angestellte

Private Krankenversicherung für Angestellte - zuverlässige Anbieter

Worauf Versicherte achten sollten

Interessierte sollten sich bei einem zuverlässigen, professionellen Anbieter für ein flexibles Angebot entscheiden: Manche Versicherer bieten beispielsweise die Möglichkeit, bei Bedarf die Leistungen anzupassen. Dies könnte sich beispielsweise dann als sinnvoll erweisen, wenn es durch eine berufliche oder private Veränderung zu finanziellen Engpässen kommt und durch eine Einschränkung des Leistungskatalogs die Liquidität wieder deutlich verbessert werden kann. Zudem lohnt es sich, einen Versicherer zu wählen, der Beitragsrückerstattungen anbietet.

Angestellte, die sich einer guten Gesundheit erfreuen, können auf diese Weise von Prämienrückzahlungen profitieren. Dies geschieht dann, wenn über einen längeren Zeitraum weniger Kosten anfallen, als die PKV kalkuliert hatte.

Private Versicherer vergleichen

Private Krankenversicherung im Vergleich

Auf einem Vergleichsportal den passenden Versicherer finden

Wer sich für einen Beitritt bei einer PVK interessiert oder mit seinem derzeitigen Anbieter unzufrieden ist, fragt sich sicherlich, wie er zur langfristig zufriedenstellenden Lösung kommt. Das Vergleichsportal PrivateKrankenversicherungen-vergleich.com bietet eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, zum passenden Vertrag zu gelangen.

Auf Basis relevanter Informationen wie aktueller Beruf, Alter und gewünschte Schwerpunkte, wie unter anderem Zahnbehandlungen, können von rund 40 bewährten Versicherern infrage kommende Tarife kostenfrei verglichen werden. Über PrivateKrankenversicherungen-vergleich.com können Versicherte sogar von einem Preisvorteil von bis zu 38 Prozent profitieren.

PrivateKrankenversicherungen-vergleich.com ist ein Projekt der Cucoso GmbH und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die private Krankenversicherung und die Deutsche Beamtenversicherung.