ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Computer & Technik

PRODUKTIONSOPTIMIERUNG Produktionsoptimierung mithilfe von Software

ATR Software GmbH

ATR Software GmbH

Die Produktionsoptimierung erfordert einen Mix aus mehreren Technologien

In vielen Branchen steigt derzeit die Variantenvielfalt von Produkten, wodurch die Komplexität von Fertigungsprozessen wächst. Gleichzeitig gilt es aufgrund des globalen Wettbewerbsdrucks, Produkte möglichst effizient herzustellen und Kosten zu senken. Angesichts dieser Herausforderungen führt kaum ein Weg an einer Produktionsoptimierung durch digitale Technologien vorbei. Wichtig ist es hierbei zunächst, Papier und softwaretechnische Insellösungen aus der Produktionsplanung und -steuerung zu verbannen. Im Optimalfall führen Unternehmen zu diesem Zweck ein modernes MES (Manufacturing Execution System) ein.

MES muss zu den individuellen Anforderungen passen

Ein innovatives MES kann erheblich zur Produktionsoptimierung beitragen. Es macht die Fertigung transparent und erlaubt es, die Prozesse samt ihrer Qualität in Echtzeit zu überwachen. Außerdem unterstützt es die Planung und Optimierung der Kapazitätsauslastung. Ebenso versetzt es Unternehmen in die Lage, schnell auf veränderte Anforderungen und Ereignisse im Produktionsprozess zu reagieren.

Damit ein MES seinen vollen Nutzen entfalten kann, muss es jedoch optimal zu den individuellen Abläufen eines Unternehmens passen. Standardlösungen sind in diesem Kontext selten der beste Ansatz, denn sie lassen sich oft nur unzureichend anpassen. Doch auch die Entwicklung von Individualsoftware ist nicht der ideale Weg. Sie nimmt meist zu viel Zeit in Anspruch und verursacht zu hohe Kosten.

Die ATR Software GmbH aus Neu-Ulm hat diese Problematik erkannt und für ihr Produkt InnoMES eine spezielle auf Microservices basierende Softwarearchitekturentwickelt:. So können wichtige Kernfunktionalitäten wiederverwendet werden und gleichzeitig ist eine flexible und kostengünstige Anpassung an unternehmensspezifische Prozesse möglich.

Jahrelange Erfahrung und Engagement in der Forschung

Bereits seit 1992 entwickelt ATR Software Lösungen zur Produktionsoptimierung. Mit Weitblick setzt sich das Unternehmen seit Jahren mit den zukünftigen Anforderungen der Industrie 4.0 auseinander. So ist auch der innovative, skalierbare Architekturansatz von InnoMES entstanden.

Um stets auf dem neuesten technologischen und wissenschaftlichen Stand zu sein, kooperiert die ATR Software GmbH mit Hochschulen und Universitäten in ihrer Heimatregion. Beide Kooperationspartner profitieren von dieser Kombination aus Forschung und Praxis, da sich Synergieeffekte ergeben. Vor allem kommt die Zusammenarbeit jedoch den Kunden von ATR Software zugute - denn die Forschungsinnovationen fließen direkt in die Beratungsleistungen und Systeme ein.
Zahlreiche Industrieunternehmen verschiedener Größen und Branchen konnten mithilfe der Lösungen von ATR Software bereits eine Produktionsoptimierung realisieren. Entsprechende Referenzen und weitere Infos finden Interessierte auf der Website des Anbieters.