Diverses

Abmahnansprüche erfolgreich abwehren - Gewerbetreibende sollten sich an erfahrenen Rechtsanwalt für Internet- und IT-Recht wenden

"Bin ich schon drin? Na, das war ja einfach!" Wer erinnert sich nicht an diesen Werbespruch, den Deutschlands berühmtester Tennisspieler vor dem Computer sitzend erstaunt von sich gab. Was damals noch für viele etwas ganz Neues war, ist heute eine absolute Selbstverständlichkeit. Weltweit sind mittlerweile mehr als vier Milliarden Menschen "drin" im Internet, und das hat Folgen für das tägliche Leben und vor allem für die Wirtschaft. Denn reichte es früher aus, seine Werbung im Fernsehen oder den Printmedien zu platzieren, ist heute das Internet eine ganz wichtige Plattform. In vielen Bereichen ist dann die Hilfe eines Rechtsanwalts mit Spezialisierung auf juristische Sachverhalte im Internet ratsam.

Große Chancen sind mit hohen Risiken verbunden

it-recht-deutschland - hohe Kompetenz auch für niedriges Budget
it-recht-deutschland - hohe Kompetenz auch für niedriges Budget

Gewerbetreibende sind heute darauf angewiesen, möglichst gut mit ihrer Homepage bei den bekannten Suchmaschinen gelistet zu sein, denn schließlich stehen vier Milliarden potentielle Kunden bereit. Je werblicher die Seite ist, desto wichtiger wird es, gut gefunden zu werden. Wer beispielsweise einen Onlineshop betreibt, der wird versuchen, diesen möglichst SEO-optimiert zu gestalten, damit die eigenen Produkte oder Dienstleistungen gut laufen. Aber auch über Ebay, Amazon oder Facebook lassen sich Geschäfte realisieren. Die Vielzahl der Möglichkeiten macht jedoch schnell deutlich, dass diese großen Chancen mit Risiken verbunden sind, die sich durchaus als folgenschwer erweisen können.

Rechtsanwalt wehrt Abmahnansprüche im Internet ab

Abmahnansprüche erfolgreich abwehren - Gewerbetreibende sollten sich an erfahrenen Rechtsanwalt für Internet- und IT-Recht wenden
Team it-recht-deutschland

Im Internet ist es für jeden viel einfacher, einen Verstoß gegen das Gesetz herauszufinden, denn hier ist man nicht mehr für sich allein, sondern steht im Vergleich zu einer Vielzahl von Anbietern. Wer also von sich behauptet, der günstigste, beste oder schnellste Anbieter zu sein, der kann sofort überprüft und schnell abgemahnt werden, denn das Wettbewerbsrecht verbietet irreführende Werbung. Darum empfiehlt es sich, einen Rechtsanwalt zu engagieren, der sich im Internet- und mit dem IT-Recht auskennt. Die Anwälte von it-recht-deutschland helfen, sollte es eine kostenpflichtige Abmahnung geben oder eine strafbewehrte Unterlassungserklärung verlangt werden. Denn es gibt im Internet zahlreiche Abmahnvereine, die ausschließlich davon leben, juristische Fehler auf anderen Seiten zu finden, um daraus Vertragsstrafen zum Teil in fünfstelliger Höhe herauszuschlagen.

Seriösen und sicheren Internetauftritt generieren

Die Rechtsanwälte von it-recht-deutschland sorgen für kontinuierliche Sicherheit in allen internetrelevanten Rechtsfragen. Gemeinsam mit ihrem Mandanten ermitteln die Fachleute den genauen Beratungsbedarf und helfen dabei, einen seriösen und sicheren Internetauftritt zu generieren. Aber nicht nur die Abmahnvereine sind zu beachten. Vorsicht ist auch bei fremden Fotos und Texten geboten, denn im Regelfall sind diese urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für Markenamen oder anderen Kopien und umgekehrt auch für den Schutz der eigenen Fotos, Texte und Marken. Die Rechtsanwälte von it-recht-deutschland haben für alle Fälle die richtige Beratung parat, denn sie sind sowohl im IT- als auch im Marken-, Urheber-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht immer auf dem neuesten Stand.

it-recht-deutschland betreut hunderte von Onlineshops weltweit und passt seine Schutzprogramme dem jeweiligen Klienten an. Die Anwälte vertreten vom Klein- bis zum Großunternehmen alle Gewerbetreibenden, die über das Internet werben.

Disclaimer note