Business

REISESICHERHEIT FüR UNTERNEHMEN Reisesicherheit für Unternehmen: Komplettes Sicherheitskonzept deckt wichtigste Szenarien ab

Fotolia

Fotolia

International agierende Unternehmen müssen für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter sorgen, wenn diese zu Geschäftspartnern oder Zweigstellen ins Ausland reisen. Insbesondere dann, wenn es in politisch instabile Länder oder Krisengebiete geht, müssen entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Ein Dienstleister ist auf Reisesicherheit für Unternehmen spezialisiert und bietet maßgeschneiderte Lösungen zu finanzierbaren Rahmenbedingungen.

Mobile App für Mitarbeiter auf Dienstreisen im In- und Ausland

Mobile App für Mitarbeiter auf Dienstreisen im In- und Ausland

Sichere Dienstreise ins Ausland erfordert Vorbereitung

Wenn ein Mitarbeiter zum ersten Mal dienstlich ins Ausland reist, dann kennt er in der Regel die Gegebenheiten vor Ort nicht. Aufgrund mangelnder Erfahrung oder Unwissenheit kann man so schnell an den Falschen geraten oder - noch schlimmer - im Notfall nicht wissen, an wen man sich wenden kann. Insbesondere in Krisengebieten oder politisch instabilen Ländern kann es zu verschiedensten Szenarien kommen, die sogar das Leben des betreffenden Mitarbeiters bedrohen können. So besteht für Ausländer, die in ärmere Länder reisen, zum Beispiel die Gefahr, gekidnappt oder ausgeraubt zu werden. Um für einen sicheren Aufenthalt zu sorgen, wenden sich viele Unternehmen deshalb an spezialisierte Dienstleister für Travel & Expat Security.

Travel Security Box für mehr Sicherheit der Mitarbeiter im Ausland

Travel Security Box für mehr Sicherheit der Mitarbeiter im Ausland

Reisesicherheit für Unternehmen: Individuelle Lösungen plus GPS-Technik

Sicherheitskonzepte für Dienstreisen ins Ausland werden heute meistens durch technische Anwendungen wie zum Beispiel GPS-Geräte unterstützt. Diese müssen jedoch meistens bei einem Subunternehmen gekauft und geleast werden, wodurch zum Teil hohe Kosten entstehen können. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen stellt das ein Problem dar, weil diese nur über ein begrenztes Budget verfügen. Für diese Zielgruppe ist ein Komplettanbieter wie Bornemann ideal. Der Dienstleister mit Sitz in Goslar verbindet individuelle Sicherheitskonzepte mit angewandter GPS-Technik und Notfall-Apps. Das ist in der Branche einzigartig. Zudem verfügen die Mitarbeiter über jahrzehntelange Erfahrung in der Sicherheitsbranche. Die benötigte Soft- und Hardware wird von Bornemann selbst entwickelt und betreut, wobei die Experten auf hohe Anwenderfreundlichkeit und einfache Bedienbarkeit achten.

Mit der Migardo Notfall-App können Dienstreisende zum Beispiel über einen SOS-Knopf weltweit schnell und einfach einen Hilferuf an die Notrufzentrale von Bornemann abgeben, die rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, erreichbar ist. Durch die GPS-Ortung wissen die Sicherheitsmanager genau, wo sich die betreffende Person befindet, und können ihr zuverlässig helfen. Da das Datenhosting über ein internes Rechenzentrum in Deutschland erfolgt, ist zudem ein hoher Datenschutz gewährleistet.

Reisesicherheit für Unternehmen | Komplettanbieter

Ulrich Zimmer, Fachmann für Reisesicherheit | "Travel and Expat Security"

Umfassende Betreuung von der Reiseplanung bis zum Debriefing

Bornemann entwickelt für jedem Kunden ein individuelles Rundum-sorglos-Paket. Das heißt, er wird von der Planung des Auslandsaufenthalts über die genaue Vorbereitung bis zum abschließenden Feedback umfassend betreut. Das Komplettpaket beinhaltet unter anderem einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, das Monitoring von definierten Zielländern, Notfallpläne einschließlich Safe Points sowie Flucht- und Evakuierungsmöglichkeiten sowie die technische Ausrüstung. Die Laufzeit kann ganz nach Bedarf angepasst werden. Zudem bietet Bornemann seinen Kunden seit 2018 eine Travel Security Box an, die neben der Migardo Notfall-App auch ein Personenortungsgerät mit SOS-Knopf, SOS- und Reisetools sowie eine Servicecard mit Informationen und Zugangsdaten enthält. Auch eine individuelle Erstberatung zum bevorstehenden Auslandsaufenthalt inklusive Infomaterial zum Aufenthaltsort ist im Preis inbegriffen.

Bornemann bereitet Mitarbeiter, die geschäftlich ins Ausland reisen, mit individuellen Lösungen und technischen Hilfsmitteln wie GPS-Ortungssystemen auf mögliche Problematiken im Zielland vor und betreut sie während des gesamten Aufenthalts persönlich und nachhaltig. Dadurch haben Geschäftsreisende bereits vor der Abreise ein umfassendes Sicherheitsgefühl.