Computer & Technik

SERVERMANAGEMENT UND HOSTING Servermanagement und Hosting: Leistungsstarker Provider im Porträt

Fotolia

Fotolia

Immer mehr Unternehmen lagern Teile ihrer IT-Infrastruktur an Managed Service Provider aus. Zu den beliebtesten Dienstleistungen zählen Servermanagement und Hosting. Bei der Auswahl eines Anbieters sind jedoch mehrere Faktoren zu beachten - darunter der Leistungsumfang, die Daten- und Ausfallsicherheit, das Backup-Management sowie Aspekte der IT-Security.

Servermanagement und Hosting vom Experten

Server-Hosting und Servermanagement aus einer Hand

Managed Services aus Deutschland

Zahlreiche Unternehmen nutzen das Servermanagement und Hosting von PLUTEX, einem spezialisierten Managed Service Provider mit eigenen zertifizierten Rechenzentren in Bremen und Bielefeld. Die Standorte arbeiten mit maximaler Energieeffizienz und verfügen über ein leistungsstarkes Backbone-Netz mit Knotenpunkten und Zugang zu allen führenden Carriern. Für Sicherheit und Kontrolle sorgen ein Datenschutzbeauftragter, jährliche Audits durch den TÜV Süd sowie ein mehrstufiges Sicherheitskonzept. Eine weitere Besonderheit des Angebots liegt darin, dass sich der Dienstleister um den gesamten Betrieb, das Management, die Backups sowie die Sicherheit und Überwachung der Kunden-Server kümmert. Die Lösungen werden hierbei flexibel und anhand individueller Bedürfnisse realisiert. Jeder Kunde erhält einen persönlichen technischen Ansprechpartner, der die Anforderungen aufnimmt. Im zweiten Schritt baut PLUTEX die entsprechenden Server auf. Es kommt ausschließlich dedizierte Markenserverhardware von IBM, Thomas Krenn, HP und DELL zum Einsatz.

IT-Serviceleistungen rund um das Servermanagement auf einen Blick

IT-Serviceleistungen rund um das Servermanagement auf einen Blick

Zahlreiche Services im Servermanagement und Hosting

Das Servermanagement umfasst mehrere Services. Zu nennen ist die Überwachung von Servern und Netzwerken, die für maximale Ausfallsicherheit und 24/7-Erreichbarkeit sorgt. Bereits im Vorfeld analysieren die Experten, wo Schwachstellen auftreten könnten. So lassen sich rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, noch bevor Mitarbeiter oder Kunden betroffen sind. Eine weitere Dienstleistung ist das Update- und Patchmanagement, welches von PLUTEX komplett übernommen wird. Es umfasst die Schwachstellenanalyse ebenso wie das sofortige Einpflegen neuer Sicherheitspatches. Zudem richtet der Provider zwei unabhängige Firewalls pro Server ein. Nicht zuletzt beinhaltet das Portfolio sachgerechte Backups der Systeme und Unternehmensdaten über ein mehrfach redundant ausgelegtes Speichersystem.

Managed-Server-Produktseite

Managed-Server-Produktseite: Kunden können sich die gewünschte Hardware selbst zusammenstellen und erhalten eine Kostenübersicht

Professionelle Infrastruktur sorgt für hohe Verfügbarkeit

Die bei PLUTEX gehosteten Server sind in eine sichere und redundant ausgelegte Rechenzentrumsinfrastruktur eingebunden. Dies sorgt für höchste Erreichbarkeit und Datensicherheit. Unter anderem sind Internetzugänge, Firewalls und Stromversorgung redundant, sodass Ausfälle die Verfügbarkeit nicht beeinträchtigen.

Die PLUTEX-IT-Serviceleistungen rund um die Einrichtung, die Pflege und das Management von Server- und Netzwerkinfrastrukturen unterstützen Unternehmen dabei, IT-Kosten zu senken und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Der Aufbau von eigenem IT-Know-how entfällt. Gleichzeitig ist ein professioneller Betrieb geschäftskritischer Server gewährleistet.