Sport & Freizeit

SPORT LAUFEN CBD CBD fördert das Lauf- und Sporterlebnis

TRUE GREEN ORGANICS GMBH

TRUE GREEN ORGANICS GMBH

Mehr Leistung im Sport und ein Hochgefühl beim Laufen - dank CBD-Öl

Wer sich einmal ein sogenanntes Runner's High erlaufen hat, will dieses unbeschreibliche Glücksgefühl immer wieder erleben - dieses Hoch, dass sich leider erst nach etlichen Kilometern einstellt, dafür aber ein Gefühl der Unbesiegbarkeit im ganzen Körper verströmt und alle Anstrengungen umgehend vergessen lässt. Umfragen haben nun ergeben, dass überraschend viele Athleten, darunter viele Läufer, CBD-Präparate in ihre täglichen Trainingsroutinen integrieren, um dadurch das Runner's High schneller zu erreichen.

Laufexperten sagen, dass nicht nur geübte Jogger und Langstreckenläufer von der Einnahme von CBD (Cannabidiol) profitieren könnten. Gerade Laufanfänger und Menschen, die sich häufig nicht überwinden können, in die tägliche Trainingseinheit zu starten, könnten dank CBD schon nach kürzerer Zeit in den euphorischen Genuss des Laufens kommen. Der Grund dafür sei die Unterstützung des Wirkstoffs CBD durch ähnliche hormonelle Prozessen, wie sie beim Runner's High ausgelöst werden. Daher kann es durch eine CBD-Einnahme schneller und anhaltender zu dem so begehrten Hochgefühl kommen - und sich dem Jogger eine völlig neue Erlebniswelt öffnen.

Laut Umfrage nutzen immer mehr Athleten CBD

Neue Studien über Sport scheinen diesen Zusammenhang zu bestätigen: Seit Kurzem weiß man, dass das Molekül Anadamid, ein körpereigenes Endocannabinoid, für das Runner's High verantwortlich ist. Ähnlich wie Endorphin, das als natürliche Version von Morphin im Körper gilt, sind Endocannabinoide körpereigene Stoffe, denen dieselbe Wirkung wie Cannabis-eigene Stoffe zugeschrieben werden. Daher nutzen bereits zahlreiche Sportler die stimulierenden und regenerativen Aspekte von CDB.

Einer Umfrage der Universität von Colorado zufolge sind bereits 82 Prozent der befragten Sportler überzeugt von der positiven Wirkung des CBD auf ihre Leistung und nutzen es dementsprechend bereits. Zu den Eigenschaften, die sie auf das CBD zurückführen, gehören eine beschleunigte Erholung, ein angenehmeres Training sowie eine deutlich erhöhte Motivation. Zudem berichteten die Athleten von weniger Schmerzen und Entzündungen und einer deutlich verbesserten Stimmungslage.

Junges Start-up setzt auf hochwertiges CBD für Sportler

Zum Vergrößern klicken
Copyright: True Green Organics GmbH
Um beim Sport und insbesondere beim Laufen von CBD profitieren zu können, sollte auf qualitativ hochwertige Produkte wie die der exklusiven Performance-Marke HempStrong geachtet werden. Die CBD-Produkte von HempStrong versprechen Sportlern eine größtmögliche Wirkung bei einer geringen Dosierung von CBD. Zudem haben die Produkte eine maximale Bioverfügbarkeit, wodurch eine schnelle und effektive Aufnahme des Wirkstoffs vom Körper ermöglicht wird.

HempStrong ist ein junges Start-up von Sportlern für Sportler und konzentriert sich allein auf die entzündungshemmenden und regenerationsfördernden Eigenschaften des Wirkstoffs aus der Cannabis-Pflanze. Die natürlichen Hanfsamenöle von HempStrong werden einfach täglich unter die Zunge geträufelt, wo sie direkt über die Mundschleimhaut wirken können. Es wird empfohlen, das CBD-Öl über einen längeren Zeitraum einzunehmen, da die positive Wirkung eine gewisse Zeit zur Entfaltung benötigt.
Mehr Motivation, mehr Leistung: Auf die erste Bestellung bei HempStrong gibt es aktuell zehn Prozent Rabatt mit dem Code #RUNCBD10.