Business

STEUERTIPPS Wie Unternehmen in Malta von Steuertipps profitieren

euroTax Consulting Ltd

euroTax Consulting Ltd

Unternehmer, die ihre Ausgaben reduzieren möchten, sind im Allgemeinen für Steuertipps dankbar. Um Sparpotenziale zu nutzen, empfehlen Finanzexperten zum Beispiel, den EU-Staat Malta als Unternehmenssitz zu wählen.

Steuertipps für Unternehmen

Alfons Schwarte

Malta als Unternehmenssitz

Auch Unternehmen, die schon viel erreicht haben, können in der Regel von Steuertipps profitieren. So bietet ein Firmensitz in einem anderen Land oft steuerliche Vorteile - und das bei einem geringen Umsetzungsaufwand. Steuerexperten empfehlen zum Beispiel den EU-Staat Malta als Firmensitz, weil dieser mit seinem transparenten gesetzlichen Rahmen eine hohe Sicherheit und ein großes Potenzial bietet. Schaut man auf die mögliche Steuerersparnis eines Unternehmens mit Sitz in Malta und vergleicht die zu zahlenden Steuern mit denen, die in Deutschland fällig werden, zeigt sich Erstaunliches: So beträgt der effektive Körperschaftssteuersatz in Malta für eine Holding nur fünf Prozent. Zwar liegt die offizielle Körperschaftssteuer dort bei 35 Prozent, doch ausländische Gesellschafter erhalten sechs Siebtel ihrer gezahlten Steuern vom Finanzamt erstattet, was zu dem geringen Körperschaftssteuersatz von lediglich fünf Prozent führt. Ganz legal können so Kapitalbeteiligungsgrenzen oder Größen- sowie Spezialisierungsvorteile im Rahmen der Kapitalanlagen genutzt werden.

Steuertipps für Unternehmen

Firmengründung auf Malta | Eurotax Consulting Ltd

Steuertipps vom Experten

Laut dem Finanzexperten Alfons O. Schwarte bietet Malta für Unternehmen mit Substanz die besten Rahmenbedingungen für eine Steueroptimierung. Im EU-Staat Malta lassen sich demnach sichere Lösungen realisieren, die ein hohes Steuersparpotenzial bieten. Der Geschäftsführer von Eurotax Consulting, einem inhabergeführten Unternehmen mit Sitz auf Malta, kennt viele Steuertipps, von denen deutsche Unternehmer so nur auf Malta profitieren. So empfiehlt Schwarte beispielsweise eine Malta LTD. dann, wenn ein Unternehmen Geschäfte mit ausländischen Unternehmen macht, im Import oder Export tätig ist oder Leistungen im Online- und Lizenzgeschäft anbietet. Denn eine Malta LTD. bietet in diesen Fällen entscheidende Vorteile wie einen geringen Mindeststammkapitaleinsatz oder eben ein deutliches Steuersparpotenzial. Weil Malta durch seine Daueraufenthaltsregelung günstige rechtliche Rahmenbedingungen für Zuwanderer bietet, kann für ein Unternehmen auch eine Relocation eine Option sein, so Schwarte.

Persönlicher Service

Schwartes Unternehmen Eurotax Consulting berät Unternehmen und öffnet Türen hinsichtlich steuerlicher Vorteile auf Malta. Das Team, das aus versierten Steuerprofis besteht, entwickelt effiziente Gesamtlösungen im Bereich Steuerplanung und Steueroptimierung. Dabei sind die Experten rund um Alfons O. Schwarte vor Ort aktiv, um sich langfristig für ihre Kunden einzusetzen. Nicht nur Sprachbarrieren werden so überwunden, sondern es wird auch ein auf langfristigen Erfolg ausgelegtes Konzept für den gewünschten Unternehmenserfolg entwickelt.

Der Finanzexperte Alfons O. Schwarte entwickelt Strategien, setzt diese um und realisiert so Gewinne - dank steuerlicher Vorteile im EU-Staat Malta.