Diverses

STROM SPAREN Tipps von Experten: So können Verbraucher Strom sparen

net4energy

net4energy

Wer Strom sparen möchte, kann dies im Kleinen bei vielen Alltagstätigkeiten genauso tun wie mit dem Einsatz von zeitgemäßen Technologien.

Strom sparen

net4energy - die Plattform für die persönliche Energiewende

Kleine Stromspartipps, große Effekte

Unser Lebensstandard ist unmittelbar an den Energieverbrauch gekoppelt. Die Smart-Home-Technologie ermöglicht zwar einen vielseitigen, attraktiven Komfort und intelligente Nutzungen, gleichzeitig bewirkt sie durch die Inbetriebnahme von unzähligen kleinen Geräten einen zusätzlichen Energieverbrauch. Diesem sollte entgegengewirkt werden, um die Stromkosten im Griff zu behalten und den Umweltschutz nicht aus den Augen zu verlieren. Das Portal net4energy fungiert dabei als Guide für eine persönliche Energiewende. Hier gibt es Tipps und Informationen zu konkreten Handlungsmaßnahmen und Entscheidungshilfen um effizient Strom zu sparen und gleichzeitig umweltbewusst zu leben.

Strom sparen - aber wie?

Auch wenn der eine oder andere Tipp mit Aufwand verbunden ist - er wirkt sich in jedem Fall positiv auf die Haushaltskosten und das Klima aus. Einen längerfristigen Effekt hat in der Regel der Wechsel des Stromanbieters. Neukunden werden mit Rabatten oder einem Bonus empfangen. Zu achten ist dabei u. a. auf ein langfristig attraktives Angebot. Relativ einfach ist, dass bei Elektroherden die Platte früher abgeschaltet und mit der Restwärme fertig gekocht wird. Hilfreich ist das regelmäßige Abtauen von Kühl- und Eisschränken sowie der Gebrauch eines Wasserkochers statt des Herdes zum Erhitzen des Wassers. Einzelheiten und noch mehr solcher Tipps gibt es auf der Plattform net4energy - wie auch umfassende Informationen zur eigenen Energieerzeugung rund um Solaranlagen wie Photovoltaik oder Solarthermie. Mit in den Themenkomplex gehören entsprechende Stromspeicher.

So sind etwa Solarmodule für die eigene Stromerzeugung auf dem Dach mittlerweile deutlich günstiger geworden, sodass sich der Bau einer Photovoltaikanlage auch schon bei kleineren Dachflächen und ungünstigeren Lagen lohnen kann. In jedem Fall ist es wichtig, eine qualifizierte Bewertung der individuellen Situation vorzunehmen, um eine optimale, lohnenswerte Lösung zu schaffen. Zu berücksichtigen sind bei der Konzeption und der betriebswirtschaftlichen Berechnung Faktoren wie die einmaligen Netzanschlusskosten, die Details der laufenden Betriebskosten und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Komponenten wie Solarmodule und Wechselrichter. Wie auch zu Solarthermie und Stromspeicher bietet net4energy umfassende Informationen, um keinen Aspekt außer Acht zu lassen. Verbraucher sollen fundierte Perspektiven entwickeln und Entscheidungen treffen können. Hilfestellung gibt es zudem zu wichtigen weiteren Themen wie Steuern und Förderungen.

Anfrage stellen und Informationen zu attraktiven Angeboten bekommen

Ideen und Informationen sammeln, Kaufentscheidungen vorbereiten, Produktbewertungen lesen, Fördermöglichkeiten kennenlernen und so den individuellen Weg zu einer nachhaltigen Energiewende bereiten - Elektroauto, Wärmepumpe, Photovoltaikanlage, intelligente Stromzähler oder Energiespar-Kühlschränke sind letztlich mehr oder weniger komplexe Themen, die in jedem Fall erklärt werden müssen. Zusätzlich wird bei net4energy der Community-Gedanke gepflegt, um auch in Zukunft die Lebensqualität zu erhalten.

Strom sparen - eine erfolgreiche persönliche Energiewende gelingt mit net4energy. Denn die Energieversorgung betrifft alle Menschen.