Finanzen

TRADING FIRMA GRüNDEN Zeitgemäßes Trading: Eine Firma gründen und von einem Geschäftskunden-Depot profitieren

CapTrader GmbH

CapTrader GmbH

Online beantragen, per PostIdent legitimieren - und schon ist das Depot online

Firmendepot bei CapTrader
Wer sich als Trader betätigt, sieht sich in absehbarer Zeit mit einer Novellierung des Einkommensteuergesetzes konfrontiert - natürlich mit der Folge, dass er mehr Steuern bezahlen muss. Es ist also an der Zeit, sich über gangbare Alternativen Gedanken zu machen. An dieser Stelle kommt die sogenannte Trading-GmbH ins Spiel, für die es gilt, eine entsprechende Firma zu gründen. Damit ist ein entscheidender Schritt getan, um von vorteilhafteren steuerlichen Optionen zu profitieren, die der Privatanleger nicht hat. Auch bestehende Unternehmen, die ihr Betriebsvermögen zur Erwirtschaftung von Renditen und zum besseren Schutz vor dem Zugriff des Finanzamtes dem Aktienhandel verschreiben möchten, haben so eine attraktive Möglichkeit zur Verbesserung ihrer finanziellen Situation. Das Trading selbst kann auch für Unternehmen eine reizvolle Komponente der Wertschöpfung sein. Der nächste wichtige Schritt dafür ist die Eröffnung eines Depots.

Spezielles kostenloses Depot eröffnen und fürs Trading eine Firma gründen

CapTrader
Grundsätzlich kann über eine GmbH womöglich schneller Vermögen aufgebaut werden, indem der in diesem Fall niedrigere Höchststeuersatz zur Anwendung kommt. Das heißt, dass bei der Besteuerung von Gewinnen aus Aktien, die einer GmbH gehören, eben andere, günstigere Regen gelten. Angesichts laufender Änderungen der komplexen Steuergesetzgebung und der individuell sehr unterschiedlichen steuerlichen Situationen ist es in jedem Fall sinnvoll, auch einen erfahrenen Steuerberater zu konsultieren und das Konstrukt zu prüfen.

Ein berechtigter Einwand gegen den Plan, in Sachen Trading eine Firma zu gründen, kann sein, dass bei Rückfluss des Vermögens in privaten Besitz ja doch die höheren Steuern zu bezahlen sein. Das stimmt. Aber bis dahin kann die Differenzsumme sofort wieder angelegt werden, woraus sich unter dem Strich in der Regel doch deutlich größere Erträge ergeben.

Miteinzubeziehen sind in diese Rechnung natürlich auch unter anderem die Kosten für die Gründung einer GmbH oder für die Depotführung. Klar ist, dass eine kostenlose Depotführung bei niedrigen Ordergebühren die richtige Wahl ist - CapTrader bietet dafür transparente Konditionen und vor allem eine leistungsfähige Plattform, die den Erfolg beim Trading auch durch qualifizierte Analysen und aktuelle Marktinformationen unterstützt. Das Handling an sich ist so einfach, dass der Fokus auf dem eigentlichen Business liegen kann.

Ein Business-Depot für Kapital- und Personengesellschaften, Stiftungen und eingetragene Vereine

Depot für Unternehmen
Fürs Trading eine Firma zu gründen und dadurch Steuern zu sparen, kann also ein Grund sein, ein kostenloses Wertpapierdepot zu eröffnen. Mit dem Zugang zu weltweit über 135 Börsen ist es aber auch für andere gewerbliche und institutionelle Anleger interessant, das Kapital durch Aktienhandel und andere entsprechende Aktivitäten für sich arbeiten zu lassen.

Die Eröffnung eines Firmendepots ist dank CapTrader einfach online zu beantragen und in kurzer Zeit mit minimalem Aufwand abgeschlossen, sodass es zügig losgehen kann, mit zeitgemäßen Strukturen das Betriebsvermögen zu mehren und Steuerzahlungen zu reduzieren.
Eine Trading-Firma gründen und sich langfristig wirtschaftlich und steuerlich besser aufstellen - die Eröffnung eines kostenlosen Firmendepots von CapTrader ist dafür ein folgerichtiger Schritt.