Finanzen

TRADING FIRMA Warum beim Trading auch eine Firma als Depotinhaber fungieren kann

CapTrader GmbH

CapTrader GmbH

Betriebsvermögen in Wertpapiere anlegen: spezielles Firmendepot erforderlich

Firmendepot bei CapTrader
Wenn Unternehmen ihr Betriebsvermögen in Wertpapiere investieren möchten, dann benötigt die jeweilige Gesellschaft ein spezielles Firmendepot. Es besteht aktuell eine stärkere Nachfrage seitens der Unternehmen, denn die Möglichkeit, das Betriebsvermögen in Aktien, ETFs oder sonstige Wertpapiere zu investieren, ist wegen der guten Chancen auf höhere Renditen reizvoll. Ein solches Wertpapierdepot für Geschäftskunden wird allerdings nicht von allen Online-Brokern angeboten. Zudem sollte bei den Firmendepots darauf geachtet werden, dass möglichst alle Unternehmensformen die Möglichkeit haben, ein solches Depot zu eröffnen. Dies betrifft insbesondere die GmbH, eine AG, eine UG oder auch eine GbR.

Welche Vorteile hat ein Firmendepot für Unternehmen?

CapTrader
Es gibt einige Vorteile, durch die sich ein Firmendepot für Unternehmen auszeichnen kann. So haben die entsprechenden Depotinhaber mit dem Wertpapierdepot die Möglichkeit, insbesondere in der Niedrigzinsphase eine sehr gute Rendite mit dem Investment in Wertpapiere zu erzielen. Darüber hinaus profitieren manche Unternehmensformen besonders vom Firmendepot, zum Beispiel Vermögensverwaltungs-GmbHs, bei denen eine Haftungsbegrenzung existiert. Außerdem ist es möglich, durch den Erwerb von Aktien Unternehmensbeteiligungen zu realisieren, was in manchen Branchen ein sehr interessantes Investment darstellt.

Trading: Firma als Depotinhaber beim Broker CapTrader

Depot für Unternehmen
Der Online-Broker CapTrader zählt zu den Anbietern, die nicht nur für Privatkunden, sondern auch für Firmenkunden ein Wertpapierdepot zur Verfügung stellen. Das Firmendepot zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass es für jede Rechtsform geeignet ist. Dies betrifft insbesondere Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, aber auch Stiftungen und eingetragene Vereine. Über das Firmendepot von CapTrader haben die Kunden Zugang zu über 135 Börsen weltweit. Es ist kostenfrei und es können nahezu alle Arten von Wertpapieren gehandelt werden.

Da für Unternehmen eine Flexibilität von großem Ausmaß wichtig ist, besteht ein weiterer Vorzug des Firmendepots darin, dass über eine App gehandelt werden kann. Mehr als 1,2 Millionen Wertpapiere können über mobil gehandelt werden, zum Beispiel Aktien in den Vereinigten Staaten.
Mit einem Wertpapierdepot haben Unternehmen die Möglichkeit, das eigene Betriebsvermögen renditestark in Wertpapiere zu investieren. CapTrader zählt zu den Online-Brokern, die nicht ausschließlich Privatkunden ein Depot zur Verfügung stellen, sondern auch ein Firmendepot im Angebot haben.