Dienstleistung

TYPO 3 DIENSTLEISTER HANNOVER TYPO-3-Dienstleister aus dem Raum Hannover nennt drei Erfolgsfaktoren für Web-Projekte

TYPO-3-Spezialisten: Agile Teams und systematische Prozesse

TYPO-3-Spezialisten: Agile Teams und systematische Prozesse

Die Verwaltung von Websites erfolgt heute in aller Regel über Content-Management-Systeme. Zu den beliebten Lösungen zählt TYPO3, da es auch unter hoher Last zuverlässig arbeitet. Wird das CMS korrekt aufgesetzt, läuft es außerdem performant und sicher. Ein spezialisierter TYPO-3-Dienstleister aus dem Raum Hannover zeigt auf, welche Aspekte beim Implementieren entsprechender Projekte zu beachten sind.

TYPO-3-Dienstleister aus dem Raum Hannover

Funktionsvielfalt: Die Features eines TYPO-3-Projekts lassen sich in einer Art Baukastensystem einfach zusammenführen

TYPO-3-Dienstleister aus dem Raum Hannover

Fruyts digital ist ein Dienstleister für Webentwicklung aus dem niedersächsischen Burgdorf. Der TYPO-3-Dienstleister führt die Beliebtheit des CMS unter anderem auf die Sicherheit zurück. Hierfür sind aus Sicht der Experten insbesondere zwei Punkte ausschlaggebend. Zum einen existiert das sogenannte TYPO3 Security Team - eine Spezialeinheit der TYPO3-Community. Es überwacht die aktuelle Sicherheitslage und veröffentlicht bei Bedarf zügig Updates. Zudem wird der TYPO3-Kern fortlaufend überprüft. Da TYPO3 weltweit weniger verbreitet ist als andere CMS, stellt es für Cyber-Kriminelle außerdem ein verhältnismäßig unattraktives Ziel dar.

Obwohl TYPO3 eine gute Ausgangsbasis für die Security mitbringt, ist für den sicheren Betrieb vor allen Dingen eine professionelle Implementierung von Bedeutung. Hier betont Fruyts digital, dass bestimmte PHP-Funktionen serverseitig deaktiviert werden sollten, um klassische PHP-Sicherheitslücken zu vermeiden. Auch im Umgang mit Erweiterungen sei Vorsicht geboten.

Mehrere Faktoren nehmen Einfluss auf Performance

Was die Performance einer Website betrifft, nennt der Burgdorfer TYPO-3-Dienstleister ebenfalls mehrere Einflussfaktoren. Zunächst sei ein leistungsstarkes Hosting wichtig, das die Web-Anwendung schnell ausliefert. Der zweite Punkt sind die eingebundenen Ressourcen wie Bilder, andere Code-Bibliotheken oder Frameworks. Diese sollten möglichst leichtgewichtig ausgestaltet sein und müssen so eingebettet werden, dass sie das Laden nicht übermäßig verzögern. Auch Extensions nehmen laut Fruyts digital Einfluss auf die Performance. Bei Geschwindigkeitsproblemen sollte daher stets geprüft werden, ob dies auf Erweiterungen zurückzuführen ist.

Sicherheit sollte in TYPO-3-Projekten oberste Priorität genießen

Sicherheit sollte in TYPO-3-Projekten oberste Priorität genießen

Datenschutz nicht vernachlässigen

Im Bereich des Datenschutzes verfügt TYPO3 über einige Basisfunktionen - darunter verschlüsselte Frontend-Logins und Möglichkeiten zur differenzierten Rechtevergabe an Redakteure. Dennoch müssen in puncto Datenschutz die individuellen Funktionen der Website betrachtet werden, betont Fruyts digital. Sämtliche Funktionalitäten müssen stets hinsichtlich ihrer Konformität mit der DSGVO und nationalen Datenschutzgesetzen analysiert werden. Kritisch seien in der Regel Bestellfunktionen, Kommentarfunktionen, Newsletter-Systeme, Social-Media-Plugins, Statistik- und Tracking-Tools sowie externe Inhalte und Ressourcen.

Als spezialisierter TYPO-3-Dienstleister hat Fruyts digital das sogenannte "SPUS T3 Prinzip" entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein Rundum-Paket für TYPO-3-Projekte, das neben Sicherheit, Performance und Datenschutz auch die Bereiche UX-Design und SEO abdeckt.