ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Business

WEIHNACHTSPRäSENTE FüR MITARBEITER Weihnachtspräsente für Mitarbeiter: Genuss verschenken

© Bremer Gewürzhandel GmbH

© Bremer Gewürzhandel GmbH

Weihnachtspräsente für Mitarbeiter fördern die Motivation

Henrik Leseberg, persönlicher Ansprechpartner für Firmenanfragen und Individualisierung Bremer Gewürzhandel GmbH
Den eigenen Mitarbeitern zu Weihnachten eine Aufmerksamkeit in Form eines kleinen Präsents zukommen zu lassen, heißt, Danke zu sagen. Es zeigt, dass man die Arbeit der Menschen wertschätzt und anerkennt. Darüber freuen sich die Mitarbeiter nicht nur. Sie bekommen auch eine stärke Bindung ans Unternehmen – denn die Wertschätzung der eigenen Arbeit ist ein wesentlicher Faktor für die Mitarbeiterzufriedenheit.
Kleine Gesten wie Weihnachtsgeschenke verbessern das Betriebsklima und erhöhen die Motivation. Nachweislich sind motivierte Mitarbeiter produktiver, was sich positiv auf den Unternehmenserfolg insgesamt auswirkt. Deshalb sind Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter weit mehr als nur ein Danke.

Anbieter für solche Präsente gibt es viele. Ein Unternehmen wirbt jedoch nicht nur mit geschmackvollen Geschenkideen, sondern auch mit sozialem Engagement: Mitarbeitern eine Freude zu machen und gleichzeitig Gutes zu tun – diese Philosophie steht hinter den Produkten des Bremer Gewürzhandels.

Geschenke mit Geschmack: Alles rund um Gewürze

Der Bremer Gewürzhandel bietet eine große Palette origineller Geschenkideen für Mitarbeiter an. Bremer Gewürzhandel GmbH
Eine ganze Palette origineller Geschenkideen für Mitarbeiter bietet der Bremer Gewürzhandel an: von Gewürzen und Gewürzmischungen über Tees bis hin zu Nussfruchtmischungen. Für Unternehmen hat der Gewürzhandel auch Dip-Sets mit bis zu vier Geschmacksrichtungen, Genussboxen in 13 Varianten oder Genussreisen, beispielsweise in die Welt der Salze oder der Currys, im Sortiment.
Die Produkte sind von hoher Qualität und frei von Geschmacksverstärkern, Glutamat oder künstlichen Zusatzstoffen. Es sind auch keine Füllstoffe oder Rieselhilfen enthalten.

Unternehmen können zwischen unterschiedlichen Verpackungen auswählen und die Etiketten mit Logo, Namen oder einer Botschaft an die Mitarbeiter personalisieren/individualisieren lassen.
Bei großen Abnahmemengen ab 60 Stück gibt es einen Mengenrabatt für Unternehmen, ab 120 Stück einen weiteren Nachlass. Sogar den Versand an die Mitarbeiter übernimmt der Bremer Gewürzhandel auf Wunsch für das Unternehmen.

Geschenke für Mitarbeiter haben beim Bremer Gewürzhandel auch noch einen positiven Nebeneffekt: Der Gewürzhandel hat die "Genusshelfer-Initiative" ins Leben gerufen und spendet im Rahmen derer pro verkauftem Produkt 5 Cent an soziale Projekte, beispielsweise an die Menschenrechtsorganisation TARGET e.V. oder das Deutsche Kinderhilfswerk. Insgesamt hat das Unternehmen bereits über 110.000 Euro gespendet.

Bremer Gewürzhandel: aus Liebe zum genussvollen und gesunden Leben

Genussvolle Geschenke für Mitarbeiter mit Fimenlogo und Weihnachtsgruß individualisierbar Bremer Gewürzhandel GmbH
Der Bremer Gewürzhandel mit einem Ladengeschäft in Bremen und einem Onlineshop blickt bereits auf über zehn Jahre Erfahrung und über 100.000 positive Kundenbewertungen zurück.
Das Team füllt im Bremer Laden alles von Hand ab und legt viel Wert auf eine persönliche Beratung. Für Unternehmen steht deshalb ein persönlicher Ansprechpartner jederzeit telefonisch oder per Mail bei zur Verfügung.

Die Erfolgsstory des Gewürzhandels begann jedoch ganz klein: Der Gründer Daniel König fing zunächst als regionaler Markthändler an, bevor er die Bremer Gewürzhandel GmbH gründete. Als Medienkaufmann und Bäcker vereint er damit sein kaufmännisches Know-how mit seiner Liebe zum genussvollen und gesunden Leben.
Die Bremer Gewürzhandlung GmbH bietet geschmackvolle Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter an. Unternehmen können mit den Präsenten nicht nur originell ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit ausdrücken, sondern gleichzeitig Gutes tun.