ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Business

WEITERBILDUNG ENERGIEHANDEL Spezialisierte Weiterbildungen für Energiemarkt-Teilnehmer

Fotolia

Fotolia

Hybride Teilnahmemöglichkeiten: online und in Präsenz

Der Energiehandel ist durch eine hohe Dynamik und Komplexität geprägt, denn Erzeugung wie Verbrauch unterliegen starken Schwankungen. Zudem kommen politische Einflussnahmen und zunehmende Regulatorik. Wetter, Verbraucherverhalten und Netzauslastung sind nur einige der vielen Faktoren, die letztlich den aktuellen Preis an den Energiemärkten bestimmen.

Daher benötigen die Mitarbeiter und Einkäufer von Stadtwerken, Energieversorgern sowie aus Industrie und Gewerbe spezielle Weiterbildungen, um den ständigen Wandel und die Komplexität erfolgreich zu bewältigen.

Die Gründer und Dozenten des Seminaranbieters EnerChase aus der Nähe von Düsseldorf bieten schon seit 2015 Seminare rund um den Energiehandel an und sind unter anderem auf die Technische Analyse der Commodities Strom, Gas, Kohle, Emissionsrechte, Rohöl und Devisen spezialisiert.

Weiterbildung im Energiehandel mit profundem Verständnis der Hintergründe

Die Technische Analyse ist eine der ältesten Formen der Analyse von Finanzmärkten. Zurecht findet diese auch zunehmend im deutschen Energiemarkt Anwendung. Dabei werden zum Beispiel aus Chart-Mustern vergangener Preisverläufe Rückschlüsse über kommende Entwicklungen gezogen. Letztlich sind die Preisbewegungen und Chart-Muster Ausdruck des Verhaltens aller Marktteilnehmer. Dieses Verhalten ist unabhängig von der Art der gehandelten Waren oder Finanzprodukte stark von menschlichen Instinkten abhängig und über Jahrhunderte unverändert. Daher ist das Verständnis dieser menschlichen Entscheidungsmechanismen Grundlage für das Verständnis der Technischen Analyse. Je qualifizierter die Charts und Indikatoren unter die Lupe genommen werden können, desto besser sind die Grundlagen für die nächste Entscheidung etwa im Energieeinkauf.

In seinen zahlreichen Seminaren hat EnerChase bereits über 200 Marktteilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitergebildet. Dabei fokussieren sich die Dozenten, die selbst über jahrelange Erfahrung am Handelstisch verfügen, neben den theoretischen und handelspsychologischen Grundlagen auf die praktische Anwendung im Handelsalltag. In den Technische-Analyse-Seminaren werden immer auch Live-Analysen durchgeführt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eingebunden.

Die Inhalte der Seminar-Reihen setzen einen Schwerpunkt im Verständnis der Strukturen, die eigentlich hinter den Charts stehen. Dabei geht es um die Visualisierung der Verhaltensweisen der verschiedenen Marktteilnehmer, natürlich in engem Bezug zum Energiemarkt und im Kontext der Rollen und des Zusammenspiels von Stadtwerken, großen Trading-Häusern und Versorgern sowie verbrauchsintensiver Industriekunden. Zu den Zielen gehören unter anderem das kompetente Erstellen eigener Trading-Setups (als Energiehändler) oder das Treffen des richtigen Zeitpunkts beim Hedging des physischen Bedarfs (als Portfolio-Manager). Energiemarkt-Analysten oder Key Account Manager werden befähigt, Kunden zielgerichtet zu betreuen und damit für eine langfristige Kundenbindung zu sorgen.

Voneinander unabhängig buchbare Module

Grundsätzlich können die Seminar-Module flexibel nach dem jeweiligen Kenntnisstand oder Bedarf einzeln gebucht werden. In der Regel ist für eine umfassende und nachhaltige Weiterbildung im Energiehandel das Durchlaufen aller Module empfehlenswert.

Neben dem Thema Technische Analyse bietet EnerChase noch weitere vertiefende und spezialisierte Seminare zu folgenden Themen an: Strategische Energiebeschaffung für Industrie und Gewerbe, Portfoliomanagement & Trading, Risikocontrolling, Nutzbarkeit der Meteorologie im Energiehandel, Psychologie des Energiehändlers, Einfluss der Energiewende auf Strommärkte, HPFCs und die Vermarktung von Flexibilität in der Energiewirtschaft sowie der Einsatz von MS Excel im Trading und Controlling.
Eine fundierte Weiterbildung im Energiehandel ist ein bedeutsamer Wettbewerbsfaktor. Die Seminare von EnerChase finden üblicherweise in Düsseldorf oder vor Ort beim Kunden statt. Pandemiebedingt kann aber auch ein Veranstaltungs-Stream ins Büro oder Homeoffice genutzt werden.