Dienstleistung

WIE GEWINNE ICH NEUE KUNDEN Wie gewinne ich neue Kunden? – Online-Coaching gibt Antworten

© Dea Dia LLC Diana R Rotondi Mbr

© Dea Dia LLC Diana R Rotondi Mbr

Wer aus seiner Berufung, andere Menschen zu coachen, bereits eine Tätigkeit oder ein Geschäftsmodell geschaffen hat, mag sich fragen, wie er ein nachhaltig funktionierendes Online-Coaching-Unternehmen kreieren kann. Die drängendste Frage dabei lautet: "Wie gewinne ich neue Kunden?".

Eigene Potenziale entdecken

Eigene Potenziale entdecken

Die eigene Expertise an die richtigen Menschen bringen

Wie bringt man seine Expertise also an die richtigen Menschen, um ein sicheres Einkommen aus der Berater-Tätigkeit zu schaffen? Oder anders: "Wie gewinne ich neue Kunden?" Tatsächlich beginnen 95 Prozent der Experten, die ein Unternehmen auf- oder ausbauen möchten, an der falschen Stelle. Eine Welle von Möglichkeiten überflutet sie und es werden ihnen zigtausend Möglichkeiten geboten, wie sie Klienten "generieren" können. Die Folge kann sein, dass sie viel Geld ausgeben und am Ende doch nur unqualifizierte Interessenten erreichen.

Geht es nach der Gründerin der Online Coaching Akademie (OCA), Leticia Linden, braucht es weder komplizierte Sales Funnels, Social-Media-Werbung noch Content-Marketing oder Branding. Vielmehr tragen Personen mit echter Expertise alles, was sie brauchen, bereits in sich: eine validierte Fähigkeit, mit der sie das Leben unzähliger Menschen bereichern können. In der OCA erfahren die Teilnehmer wie sie ihr bestehendes Angebot so ausrichten, dass sie ausschließlich mit erstklassigen Klienten arbeiten, die bereit sind, in sie zu investieren.

"Wie gewinne ich neue Kunden?" - Die Online Coaching Akademie gibt Antworten

"Wie gewinne ich neue Kunden?" - Die Online Coaching Akademie gibt Antworten

Online-Coaching gibt Antwort auf die Frage: "Wie gewinne ich neue Kunden?"

In der OCA lernen die Teilnehmer, wie sie aus einer vorhandenen Expertise ihr eigenes Coaching-Unternehmen kreieren und sich damit mehr Einfluss, mehr Einkommen und mehr Freiheit verschaffen. Am meisten schätzen die Teilnehmer der OCA die Gemeinschaft aus Gleichgesinnten und ihren Mentoren.

Das Coaching basiert auf der eigens entwickelten, ganzheitlichen 4K-Methode. Zunächst wird dabei der Kern des Geschäftsmodells fokussiert: Was macht den Experten aus? Welche validierten Fähigkeiten bringt er mit? Was ist seine Mission und warum? Daraufhin wird in einem Konzept erfasst, wem die angebotene Leistung dient und was genau angeboten wird. Die Ziele sind eine glasklare Positionierung und ein unwiderstehliches Angebot. Auf Ebene drei geht es darum, Marketing als Kommunikation zu verstehen. Die Teilnehmer werden befähigt, mit ihrem Kernkonzept die richtigen Menschen zu erreichen, um authentisch sichtbar zu sein. Dafür kommen keine Marketingstrategien zum Einsatz. Vielmehr geht es um grundlegende Gesetze der Kommunikation, die zur Unabhängigkeit von Marktbestimmungen führen. In der vierten Ebene der Ko-Kreation "kreieren" sich die Teilnehmer Klienten, mit denen sie gemeinsam eine nachhaltige Transformation initiieren.

Darüber hinaus wird den Teilnehmern in ihrem persönlichen Perspektiven-Plan gezeigt, wie sie mit individuell auf ihr Business ausgerichteten Automationsprozessen ihr Online-Unternehmen skalieren und das richtige Mindset entwickeln, um ihre wahre Identität und Größe zu erreichen. Die Folge des OCA-Coachings ist ein höheres Selbstbewusstsein, das die Absolventen befähigt, ihre bestehende Offline-Praxis online zu bringen, mehr Einfluss auf Menschen zu haben, aus ihrem PLZ-Gebiet auszubrechen und durch digitales Arbeiten mehr Freiheit sowie mehr Einkommen zu generieren.

Leticia Linden; Gründerin der OCA

Leticia Linden; Gründerin der OCA

Leticia Linden und die Online Coaching Akademie

Die Gründerin der OCA, Leticia Linden, ist 2013 aus Deutschland nach Griechenland ausgewandert und hat dort dreieinhalb Jahre als Masterstudentin der Psychologie an der Amerikanischen Fachhochschule in Athen zum Thema "Wirksamkeit und Risiken onlinebasierter Beratung" geforscht. Dieses Wissen teilte sie in ihrem 2015 entstandenen Blog. 2016 wurde dann die OCA offiziell gegründet, erzielte aber noch nicht die gewünschten Erfolge.

Seit Linden mit Unterstützung eines Coachs das gesamte System der OCA umkrempelte und die ganzheitliche 4K-Methode im September 2017 launchte, konnte die OCA mehr als 1000 Coaches, Berater, Mentoren und Quereinsteiger dazu befähigen, ihre eigene Fähigkeit und Mission zu erkennen, diese an die richtigen Klienten zu kommunizieren und ein florierendes Online-Coaching-Unternehmen aufzubauen. Interessierte können ein kostenfreies Perspektiv-Gespräch anmelden. Über das persönliche Gespräch werden Plätze für das Mentoring vergeben.

Auf die Frage "Wie gewinne ich neue Kunden?" liefert die Online Coaching Akademie (OCA) Erfolg versprechende Antworten.