Business

WLAN MARKETING WLAN-Marketing: Kundenkontakt noch vor dem Shoppen

Compass Gruppe GmbH & Co. KG

Compass Gruppe GmbH & Co. KG

Egal ob im privaten Alltag oder in der Berufswelt - die digitale und die reale Welt verschmelzen immer mehr zu einem Ort, an dem sich gezielte und schnelle Kommunikation zu einem der wichtigsten Faktoren entwickelt. Beim Shopping profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch die Geschäftstreibenden von digitalen Lösungen. Mit dem WLAN-Marketing können Anbieter und Verkäufer mehr über ihre Kunden erfahren, sie besser ansprechen und das Shoppen zu einem komfortablen Erlebnis machen.

WLAN als Marketing-Tool

Mit eWLAN® bieten Unternehmen ihren Kunden nicht nur einen Hotspot für die Internetnutzung, sie können es auch für ihre Marketing-Aktivitäten nutzen. Kunden werden zum Beispiel über Push-Nachrichten über aktuelle Aktionen im Laden informiert. Dabei muss der Kunde nicht selbst aktiv werden, sondern erhält die notwendigen Informationen bequem und schnell über das mobile Endgerät. Quasi im "Vorbeigehen" können so Informationen ausgetauscht werden.

eWLAN® ist nicht nur für Ladenbesitzer interessant. Mittlerweile setzen auch Banken ihr WLAN gezielt für Marketing-Zwecke ein.

Über den eWLAN®-Gastzugang erhöhen Unternehmen ihre Reichweite und machen Gäste zum Beispiel auf ihre Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter etc.) aufmerksam. Mit Gewinnspielen direkt vor Ort locken sie so Kunden in die Filialen.

Newsletter-Marketing

Mithilfe von eWLAN® gewinnen Unternehmen Abonnenten für ihren Newsletter und erhöhen damit die Kundenbindung. Wichtig hierbei ist die Einhaltung der DSGVO-Vorschriften, die mit eWLAN® automatisch eingehalten werden. eWLAN® geht sogar noch weiter und setzt auf Rechenzentren in Deutschland für maximalen Schutz von Kundendaten.

eWLAN® für die Kundenanalyse

Umfangreiche Analysetools liefern den Gewerbetreibenden wichtige Daten über ihre Kunden, sodass aus unbekannten Kunden Menschen mit Persönlichkeit und bestimmten Bedürfnissen werden. Dadurch können Geschäfte ihre Kunden digital gezielter mit Informationen und Angeboten versorgen, um die maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen.

WLAN-Marketing: Digitales Shopping-Erlebnis

Warum lokale Geschäfte nicht verschwinden müssen

In Zeiten von Amazon und Co. haben viele Ladenbesitzer die Sorge, dass sie mit der Online-Konkurrenz bald nicht mehr mithalten können. Doch auch heute noch gehen Menschen gern in Geschäften einkaufen und schätzen den sozialen Kontakt und die Kundennähe. Allerdings wünschen sich vor allem junge Kunden modernere Lösungen der Kommunikation. In vielen deutschen Geschäften fängt es schon bei kleinen Goodies wie einem kostenlosen WLAN-Angebot für die Kunden an. Free WiFi gibt es heute längst nicht an jeder Ecke in Deutschland. Hier müssen lokale Verkäufer reagieren und ihre Verkaufsräume für ein jüngeres Publikum attraktiver gestalten. Über das WLAN-Netzwerk kann das Kundenerlebnis noch deutlich gesteigert werden.